FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Marvins Töchter - Plakat zum Film

MARVINS TöCHTER

("Marvin's Room")
(USA, 1996)


Regie: Jerry Zaks
Film-Länge: 98 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 05.06.1997

 DVD/Blu-ray-Start:
 31.03.1999

"Marvins Töchter" - Handlung und Infos zum Film:


Liebevoll kümmert sich Bessie (Diane Keaton) seit 20 Jahren um ihren bettlägrigen Vater Marvin (Hume Cronyn). Völlig in ihrer Lebensaufgabe aufgehend, hat sie nie daran gedacht, selbst eine Familie zu gründen. Während eines Routinebesuchs bei ihrem Hausarzt Dr. Wally (Robert De Niro), erfährt sie, dass sie Leukämie hat. Gefasst nimmt sie diese schreckliche Nachricht auf.

Bessie bittet ihre Schwester Lee (Meryl Streep), mit der sie seit ihrer Jugend keinen Kontakt mehr hatte, um Hilfe, denn nur eine Knochenmarkspende von nahen Verwandten könnte sie heilen. Lee macht sich mit ihren beiden Söhnen Hank (Leonardo DiCaprio), der sich gerade wegen Brandstiftung in einer psychiatrischen Anstalt befindet, und Charlie (Hal Scardino) sofort auf den weiten Weg von Ohio nach Florida. In der schwierigsten Situation ihres Lebens lernen Bessie und Lee zum ersten Mal verstehen, was Liebe, Verantwortungsgefühl und Opferbereitschaft wirklich bedeuten.

"Marvins Töchter" versucht die ganze Zeit, so unsentimental wie möglich zu sein - und schafft dies auch zumeist. Klar, dass die Thematik den ein oder anderen Schniefer nicht vermeiden kann; klar, dass der von der rechten Bahn abgeratene Junge ausgerechnet von der schwerkranken Tante wieder "geläutert" werden muss - aber wie das ganze mit Leben ausgefüllt wird, ist sehenswert. Es ist hier einmal nicht Robert De Niro, der sich mit einer Nebenrolle bescheidet, auch nicht der viel gelobte Leonardo DiCaprio, der glänzt - es sind vielmehr die beiden Hauptdarstellerinnen, die hervorragend die Gegensätze der beiden Charaktere herausstellen. Diane Keaton wurde für ihre Darstellung gar mit einer "OSCAR"-Nominierung als beste Hauptdarstellerin bedacht.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.002 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum