FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Music Of The Heart - Plakat zum Film

MUSIC OF THE HEART

("Music Of The Heart")
(USA, 1999)

Regie: Wes Craven
Film-Länge: 124 Min.
 
"Music Of The Heart" auf DVD bestellen
DVD:  7.94 EUR
  


 Kino-Start:
 08.06.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 27.03.2001

 Pay-TV-Start:
 16.12.2001

 Free-TV-Start:
 04.05.2003

"Music Of The Heart" - Handlung und Infos zum Film:


Roberta Guaspari (Meryl Streep) steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Ehe. Ihr Mann hat sie mit den beiden Kindern sitzen lassen. Zu allem Überfluss redet ihre Mutter Assunta (Cloris Leachman) unermüdlich auf sie ein und befiehlt ihr endlich einen Job anzunehmen. Roberta, gelernte Musiklehrerin ohne Referenzen, beginnt in der Verpackungsabteilung eines Kaufhauses. Dort trifft sie ihren Jugendfreund Brian Sinclair (Aidan Quinn), der sie überredet einen Job als Musiklehrerin im New York anzunehmen.

Obwohl sie keinerlei Berufserfahrung hat, gibt ihr Janet Williams (Angela Bassett), die Rektorin einer Grundschule im Schwarzen-Ghetto East Harlem, die Chance eine Klasse in Violinenspielen zu unterrichten. Großer Argwohn von Eltern, Lehrern und Kindern schlägt ihr entgegen. Die "Musik der Weißen" will nicht so recht in dieses Armenviertel passen. Mit der Zeit wird das "East Harlem Violin Project" zu einer wichtigen Institution, in der die Schüler nicht nur das Instrument, sondern noch etwas viel wichtigeres lernen: Dass man im leben alle Träume verwirklichen kann, wenn man nur will. Nach zehn erfolgreichen Jahren droht ihren Kursen nach Etatkürzungen das Aus. Doch die zehn Jahre haben aus dem braven Hausweibchen eine selbstbewusste Frau gemacht. Roberta holt zum Gegenangriff aus...

Wenn der König des Horrorfilms Wes Craven (\"Scream\", Nightmare on Elm Street) sich an die Verfilmung einer solchen Story wagt, kann man schon etwas gespannt sein. Immerhin muss sich sein Film an dem "OSCAR"-nominierten Dokumentarfilm "Small Wonders" von Allan Miller messen lassen. Dieser hat sich bereits 1996 der Geschichte des "East Harlem Violin Project" angenommen. Meryl Streep hat für die Rolle der Roberta täglich sechs Stunden Geigenunterricht auf sich genommen. Belohnt wurde sie mit einer "OSCAR"-Nominierung, was besonders Madonna geärgert haben wird, war doch zunächst sie heißeste Anwärterin für die Roberta. Wer sich also für etwas mehr als zwei Stunden einen schönen Kinoabend machen will, der sollte sich "Music Of The Heart" unbedingt ansehen.


Die Redaktions-Wertung:75 %

Autor/Bearbeitung: Sylvia Rosarius

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.907 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum