FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Natürlich blond 2 - Plakat zum Film

NATüRLICH BLOND 2

("Legally Blonde 2: Red, White And Blonde")
(USA, 2003)

Regie: Charles Herman-Wurmfeld
Film-Länge: 100 Min.
 
"Natürlich blond 2" auf DVD bestellen
DVD:  9.95 EUR
"Natürlich blond 2" auf Blu Ray bestellen 


 Kino-Start:
 24.07.2003

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.04.2011

 Pay-TV-Start:
 23.01.2005

 Free-TV-Start:
 16.04.2006

"Natürlich blond 2" - Handlung und Infos zum Film:


Nachdem Elle Woods (Reese Witherspoon) in "Natürlich blond" Harvard erobert hat, arbeitet sie jetzt als junge, aufstrebende Anwältin bei einer großen Wirtschaftskanzlei und steckt mitten in den Vorbereitungen für die Hochzeit mit dem Mann ihrer Träume. Aber als sie herausfindet, dass ausgerechnet ein Mandant der Kanzlei die pelzigen Verwandten ihres geliebten Hündchens Brutus (insbesondere wohl dessen Mutter) für Kosmetikversuche missbraucht, läuft sie dagegen Sturm- und wird prompt gefeuert. Elle ist am Boden zerstört, aber eine echte Blondine kann so schnell Nichts aufhalten: Sie macht sich auf den Weg nach Washington, um im Zentrum der Macht die Dinge in ihre frisch manikürten Hände zu nehmen.

Die Klippen und Untiefen im politischen Haifischbecken des Capitol Hills sind eine Herausforderung für Elle, die aus dem modischen Einheitsbrei grau-schwarz-dunkel-blauer Bürokraten mal wieder wie eine exotische, pinkfarbene Blume hervorsticht. Die Damen und Herren Politiker empfangen "Capitol Barbie" nicht gerade mit offenen Armen. Und jemand, der neben einem Harvard-Diplom auch ein untrügliches Gespür für Mode besitzt, hat es in Washington wahrlich nicht leicht. Aber mit dem typischen Elle-Mix aus Cleverness und Zielstrebigkeit mischt Elle Woods das System so richtig auf und zieht für Brutus und seine Hundeverwandten in die Schlacht - in pinkfarbenem Outfit und mit der Unterstützung der Abgeordneten Victoria Rudd (Sally Field) und Standford Marks (Bruce McGill) - zunächst...

Nun ja, der zweite Teil ist natürlich nicht schlecht. Doch alles ist eben nicht mehr ganz neu. Und da der Film sich nicht scheut, etliches zu kopieren, ist er leider nicht so witzig und überraschend wie Teil 1. Denn ob es nun die verräterische Dauerwelle in Teil eins oder das überführende Gesichts-Makeup in Teil zwei ist, das ähnelt sich doch sehr. Natürlich und blond kommt Hauptdarstellerin Reese Witherspoon daher und macht so den Steifen zu einer einfachen und netten Unterhaltung, die am besten am Kinotag geguckt wird.


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß, Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.091 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum