FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Notorious B.I.G. - Plakat zum Film

NOTORIOUS B.I.G.

("Notorious")
(USA, 2009)

Regie: George Tillman jr.
Film-Länge: 120 Min.
 
"Notorious B.I.G." auf DVD bestellen
DVD:  6.50 EUR
"Notorious B.I.G." auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  16.63 EUR
 


 Kino-Start:
 26.03.2009

 DVD/Blu-ray-Start:
 21.08.2009

 Pay-TV-Start:
 26.05.2010

 Free-TV-Start:
 23.07.2011

"Notorious B.I.G." - Handlung und Infos zum Film:


"Notorious B.I.G." erzählt die bemerkenswerte Geschichte des Aufstiegs von Christopher "The Notorious B.I.G." Wallace, der es innerhalb weniger Jahre aus dem rauen Straßendschungel Brooklyns an die Spitze der Hip-Hop-Charts geschafft hat. Elf Jahre nach Wallace’ tragischem Tod im September 1996 zeichnet "Notorious B.I.H." nun die Fakten eines höchst turbulenten, viel zu kurzen Lebens nach. Im Mittelpunkt des Dramas steht ein immens begabter, ehrgeiziger junger Mann, der in seinen unvergesslichen Raps vom Leben in den Straßen erzählt, ungeschönt, ungeschminkt und mittels höchst lebendiger Reime, die das Lebensgefühl einer ganzen Generation widerspiegeln. Die Geschichten handeln von der brutalen Realität der Straße und von dem unbedingten Willen, dieser Realität zu entkommen und es zu etwas zu bringen.

Der Film erzählt zunächst vom jungen Biggie – gespielt von Wallaces Sohn Christopher Jordan Wallace, den erwachsenen Wallace verkörpert der Brooklyn-Rapper (Jamal Woolard) – er ist ein braver Schüler einer katholischen Lehranstalt, dessen stolze Mutter (Angela Bassett) alles daran setzt, ihren Sohn von der Straße fern zu halten. Es folgen die Teenagerjahre, Drogendeals, falsche Freunde und die Liebe. Jan (Julia Pace Mitchell) heißt die Freundin und aus der Verbindung geht eine gemeinsame Tochter hervor. Nun muss der Nachwuchs großgezogen werden – und dazu braucht man Geld, das irgendwie verdient werden muss, legal oder illegal.

Doch alles ändert sich als Biggies "freestyle" Rap-Tonband, das er nur so zum Spaß aufgenommen, zunächst in den Händen von B.I.G. Daddy Kanes DJ Mister Cee (Edwin Freeman) und schließlich beim ehrgeizigen Rap-Impresarios Sean "Puffy" Combs (Derek Luke) landet. Letztgenannter Branchen-Guru erkennt sofort Biggies Talent und macht ihn quasi über Nacht zum Star.

Plötzlich befindet sich Biggie auf Superstar-Terrain. Nun hat er "mehr" Geld und auch "mehr" Probleme... "mehr" als er bewältigen kann. Seine beiden Manager, Wayne Barrow (C. Malik Whitfield) und Mark Pitts (Kevin Phillip), setzen alles daran, ihren Schützling geerdet zu halten, er soll sich auf seine Musik, die Studioarbeit konzentrieren. Leichter gesagt als getan. Ist Biggie doch gleichzeitig Künstler, Vater und Ehemann, verheiratet mit der ebenfalls bei Bad Boy Records unter Vertrag stehenden Sängerin Faith Evans (Antonique Smith). Dann ist da auch noch seine schwierige Liaison mit Kimberly "Lil’ Kim" Jones (Naturi Naughton), seiner Junior M.A.F.I.A.-Kollegin, und die immer hitziger werdende Rivalität zum Westküsten-Rapper Tupac Shakur (Anthony Mackie).

Aber Biggie arbeitet hart an sich, lässt die Vergangenheit hinter sich. Er ist erwachsen geworden und hat schließlich ein Erbe zu verwalten, als einer der größten Hip-Hop-Künstler aller Zeiten. Doch das Schicksal hat andere Pläne...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.986 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum