FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

On The Road - Unterwegs - Plakat zum Film

ON THE ROAD - UNTERWEGS

("On The Road")
(F/GB/USA, 2011)

Regie: Walter Salles
Film-Länge: 137 Min.
 
"On The Road - Unterwegs" auf DVD bestellen
DVD:  9.69 EUR
"On The Road - Unterwegs" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.99 EUR
 


 Kino-Start:
 04.10.2012

 DVD/Blu-ray-Start:
 14.02.2013

 Pay-TV-Start:
 30.10.2013

 Free-TV-Start:
 07.12.2014

"On The Road - Unterwegs" - Handlung und Infos zum Film:


Nach dem Tod seines Vaters ist der junge Schriftsteller Sal Paradise (Sam Riley) wie gelähmt. Mit seinem Roman kommt er kein Stück voran, sogar das Bier schmeckt schal. Sein Freund Chad King (Patrick John Costello) versucht, Sal aufzuheitern und stellt ihm und Carlo Marx (Tom Sturridge) den charismatischen Dean Moriarty (Garrett Hedlund) vor. Dean ist gerade in New York eingetroffen, frisch verheiratet mit der erst 16-jährigen, freizügigen Marylou (Kristen Stewart). Sal ist fasziniert von dem Draufgänger, der von intellektuellen Diskursen wenig hält, aber umso mehr von Sex und Marihuana. Deans unbändige Lebenslust reißt Sal aus seiner Lethargie. Für ihn ist der Mann aus dem Westen wie ein verlorener Bruder, ein Seelenverwandter – so ganz anders als seine verkopften New Yorker Literaten-Freunde. Sal will endlich leben, wild wie Dean und wie der Jazz, den sie beide lieben. Und er will nach Westen. Davon hat Sal immer geträumt, aber er hat nie den richtigen Moment gefunden.

Als Dean sich wieder auf den Weg macht, nimmt er Carlo mit. Sal bleibt allein zurück. Ohne Deans mitreißende Energie fühlt er sich genauso leer und ausgebrannt wie vorher, seine Schreibblockade wird nur schlimmer. Bis Sal einen Brief von Dean erhält, der seinen "Blutsbruder" einlädt, ihn in Denver zu besuchen. So beginnt Sals Abenteuer "on the road".

Nach einem Trip auf der Ladefläche eines Lasters durch die großartige Landschaft Amerikas, endlich in Denver angekommen, trifft er seinen Freund natürlich nicht allein an. Dean ist zwar noch mit Marylou verheiratet, liebt aber auch die Studentin Camille (Kirsten Dunst). Obwohl er sich zwischen seinen beiden Frauen zerreißt und von einem Rendezvous ins nächste Bett hetzt, ziehen die Freunde erst mal los, um Mädchen aufzugabeln – mit Carlo im Schlepptau. Doch statt Sal ist es wieder Dean, der zum Zug kommt. Und der sensible Carlo, der Dean nicht bloß wie einen guten Freund liebt, erkennt, dass er seinen eigenen Weg gehen muss. Genau wie Sal.

Auf seiner Reise nach Westen schlägt sich Sal als Erntehelfer und Baumwollpflücker durch. Auf einer kalifornischen Plantage findet er mit der allein erziehenden Mutter Terry (Alice Braga) so etwas wie Glück. Doch als der Winter kommt, zieht es Sal zurück nach Hause, in sein altes Leben. Er hat schließlich noch ein Buch zu schreiben. Terry will Sal ihn New York besuchen kommen, aber im Stillen wissen beide, dass daraus nie etwas werden wird.

Dean sieht er erst an Weihnachten wieder, als dieser überraschend im Hause von Sals Schwester auftaucht. Im Schlepptau hat er abermals Marylou – inzwischen von Dean geschieden – und seinen Freund Ed Dunkle (Danny Morgan). Camille hat Dean in San Francisco sitzen gelassen, obwohl sie gerade sein Kind zur Welt gebracht hat. Eds Frau Galatea (Elisabeth Moss) wartet unterdessen bei dem berüchtigten Old Bull Lee (Viggo Mortensen) auf die Rückkehr ihres Mannes. Dean und Ed sollen die wütende Galatea bei Lee abholen – aber erst im Neuen Jahr! Vorher feiern die Freunde ein rauschendes Silvester. Auch Carlo ist zurück in New York. Gemeinsam trinken sie auf das Leben und Dean tanzt mit Marylou, als gäbe es auf der Welt nur sie und die Musik. Sal übernachtet mit Dean und Marylou in Carlos Wohnung – und begreift in dieser Nacht, was freie Liebe wirklich bedeutet.

Das neue Jahr, 1949, führt das Trio und seinen neuen Reisegefährten Ed nach New Orleans zu Old Bull Lee, der mit seiner Frau Jane (Amy Adams) und zwei kleinen Kindern ein verrückt-idyllisches Leben in seinem ganz persönlichen Drogenparadies führt. Ihr aufgebrachter Hausgast Galatea beruhigt sich schnell, als sie ihren reumütigen Ed wiedersieht. Während die Dunkles bei Lee Versöhnung feiern, fahren Dean, Sal und Marylou weiter gen Westen – ohne nennenswerte Reisekasse. So lassen sie an Tankstellen Konserven und Benzin mitgehen, Sal versetzt sogar die Taschenuhr seines Vaters. Unterwegs kommen sich Marylou und Sal immer näher. Sie vertraut ihm an, dass sie sich ein normales Leben mit Haus und Kind wünscht. Doch das hat Dean schon mit Camille, und nichts hält ihn dort.

In San Francisco angekommen, setzt Dean Marylou ab wie eine flüchtige Bekannte und eilt zu seiner Camille. Sal bleibt bei ihr. Am nächsten Morgen ist sie fort. Er findet nur noch einen Brief. Zum Abschied wünscht sie Sal viel Glück mit seinem Roman – und bringt ihn damit auf die rettende Idee. Wie besessen ordnet Sal seine Notizen… Doch für ihn ist die Reise noch nicht zu Ende. Und sie wird ihn noch einmal zu Dean führen...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.911 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum