FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Remainder - Plakat zum Film

REMAINDER

("Remainder")
(GB/D, 2015)

Regie: Omer Fast
Film-Länge: 97 Min.
 
"Remainder" auf DVD bestellen
DVD:  22.35 EUR
  


 Kino-Start:
 12.05.2016

 DVD/Blu-ray-Start:
 02.12.2016

 Free-TV-Start:
 15.02.2018

"Remainder" - Handlung und Infos zum Film:


Ein großer, schwerer, unförmiger Gegenstand durchschlägt das Glasdach des urbanen Atriums und trifft einen jungen Mann. Als Tom (Tom Sturridge) aus dem Koma erwacht, hat er das Gedächtnis verloren. Alles, was bleibt, sind die achteinhalb Millionen Pfund Entschädigung, mit der sich der Konzern, der offenbar die Verantwortung für den Unfall trägt, das Stillschweigen des Opfers erkauft hat – und ein paar fragmentarische Erinnerungsfetzen. Ein Haus; eine Frau, die Rinderleber brät; die fernen Töne einer Klavierfuge; ein kleiner Junge im blau-roten Anorak, der oben im Treppenhaus steht und die Hand mit einer Münze ausstreckt.

Freunde tauchen auf, an die er sich nicht erinnert, der joviale Greg (Ed Speleers), die geheimnisvolle Catherine (Cush Jumbo), zwei Männer auf der Suche nach einem Koffer. Er gerät in Situationen, die er schon einmal erlebt zu haben scheint. Tom versucht seine Vergangenheit, seine Identität, sein gelebtes Leben aufzuspüren und zu rekonstruieren.

Mit Hilfe des unerschütterlichen Naz (Arsher Ali) und dessen Consultingfirma "Time Control" findet er das Gebäude aus seiner Erinnerung – oder stammt es aus seinen Träumen? Er kauft das Haus und wirft die Mieter hinaus. Schauspieler ziehen ein, die die immergleichen Szenen aus seinen Erinnerungen nachstellen, aufgezeichnet von unzähligen Kameras und beobachtet von Tom. Andere Erinnnerungsfetzen blitzen auf, das Bild scheint sich langsam anzureichern, ein Bankraub könnte eine Rolle gespielt haben.

Immer obsessiver schafft sich Tom eine Welt, die seine gewesen sein könnte. Die nachgestellten Szenen werden komplizierter, aufwändiger und gefährlicher, bis die Gegenwart die Vergangenheit, die Träume und Erinnerungen die Wirklichkeit einzuholen scheinen. Es gibt keine Grenze mehr...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.975 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum