FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Robot und Frank - Plakat zum Film

ROBOT UND FRANK

("Robot And Frank")
(USA, 2012)

Regie: Jake Schreier
Film-Länge: 89 Min.
 
"Robot und Frank" auf DVD bestellen
DVD:  8.99 EUR
"Robot und Frank" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  12.97 EUR
 


 Kino-Start:
 25.10.2012

 DVD/Blu-ray-Start:
 22.03.2013

 Free-TV-Start:
 17.04.2015

"Robot und Frank" - Handlung und Infos zum Film:


Elektroautos, modernste Kommunikationsmittel und Hilfsroboter gehören in der nahen Zukunft zum Alltag. Für Frank (Frank Langella) hat diese neue Welt allerdings nicht mehr viel zu bieten. Er hält nicht viel von moderner Technik, liest lieber in echten als in Online-Büchern und schwelgt in seiner eigenen aufregenden Vergangenheit als berühmter Juwelendieb. Doch seine besten Jahre liegen schon lange hinter ihm. Er ist ein alter Mann geworden, der zurückgezogen in seinem Haus lebt und langsam verkümmert. Seine Tochter Madison (Liv Tyler) kümmert sich lieber um die Dritte Welt als um ihn und sein Sohn Hunter (James Marsden) wohnt zwar nicht weit entfernt, hat aber zu viel zu tun und obendrein kein besonders einfaches Verhältnis zu seinem Vater.

Trotzdem entgeht ihm natürlich nicht, wie sehr sich der Zustand Franks verschlechtert hat. Die Unordnung in seinem Haus spricht Bände. Ständig vergisst er Dinge und manchmal glaubt er sogar, dass sein Sohn noch studiert, obwohl sein Abschluss schon Jahre zurückliegt. Das Einzige, was ihm noch wirklich Spaß zu machen scheint, sind seine Besuche in einer Bibliothek in der nahen Kleinstadt, das Flirten mit seiner Lieblingsbibliothekarin Jennifer (Susan Sarandon) und der ein oder andere kleine Ladendiebstahl aus alter Gewohnheit.

An seiner schlechten Verfassung ändern diese Ausflüge aber nicht viel und so zwingt ihm Hunter einen Pflege-Roboter auf, der sich um ihn und um den Haushalt kümmern soll. Frank wird vor die Entscheidung gestellt, sich entweder von Robot helfen zu lassen oder in ein Pflegeheim zu ziehen. Wohl oder übel lässt er sich darauf ein, benimmt sich aber bockig wie ein kleines Kind, das sich weder bevormunden lassen, noch auf seine Lieblingscornflakes verzichten will.

Frank fühlt sich unwohl mit dieser ‚Maschine’ in seinem Haus, doch schon bald darauf merkt er, dass dieser Roboter für mehr als nur ein paar gesunde Mahlzeiten und Ordnung sorgen könnte. Robots Ziel ist es, Franks Zustand zu verbessern, und am besten funktioniert das, wenn Frank seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen darf, dem Planen und Durchführen eines Diebeszugs.

Eine wertvolle Don Quixote-Ausgabe aus der Bücherei ist ihre erste Beute und langsam entwickelt sich zwischen den beiden eine geradezu zärtliche Freundschaft. Solange das Risiko nicht zu groß ist und es sein Befinden verbessert, unterstützt Robot ihn bei seinen "Projekten" und lässt sich gleichzeitig von ihm in die hohe Kunst des Schloss- und Safeknackens einweihen.

Dann aber erstattet ihm seine Tochter Madison, die wohl ein schlechtes Gewissen plagt, einen unerwarteten Besuch und macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Sie schaltet Robot ab und versucht selbst, sich um ihren Vater zu kümmern. Frank aber will nicht mehr auf seinen neuen Freund verzichten und vor allem braucht er seinen ‚Komplizen’ für den nächsten Coup – einen echten Juwelendiebstahl.

Nachdem er seine Tochter aus dem Haus geekelt hat, läuft alles nach Plan. Robot und er brechen in ein nahes Anwesen ein und klauen tatsächlich ein paar wertvolle Schmuckstücke. Die größte Prüfung für das ungewöhnliche Diebesduo wartet allerdings, als die Polizei vor der Tür steht und das Haus durchsucht – denn der einzige Beweis, dass Frank der Dieb ist, steckt in den Speicherchips von Robot. Das Problem dabei ist allerdings, dass Frank diese gemeinsamen Erlebnisse mit seinem Freund ans Herz gewachsen sind und er lange zögert, bevor er den "Reset-Knopf" drückt...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.089 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum