FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Running Man - Plakat zum Film

RUNNING MAN

("The Running Man")
(USA, 1987)

Regie: Paul Michael Glaser
Film-Länge: 100 Min.
 
"Running Man" auf DVD bestellen
DVD:  11.94 EUR
"Running Man" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  29.95 EUR
 


 Kino-Start:
 30.06.1988

 DVD/Blu-ray-Start:
 17.12.2010

"Running Man" - Handlung und Infos zum Film:


Wir schreiben das Jahr 2019. In Los Angeles fliegt Police-Officer Ben Richards (Arnold Schwarzenegger) gerade eine Runde über die Stadt, als er eine Gruppe von Demonstranten sieht und den Befehl bekommt, in die Menge zu schießen. Richards weigert sich, da die Demonstranten unbewaffnet und wehrlos sind - es kommt zu einem Handgemenge im Hubschrauber, Schüsse fallen und der Hubschrauber stürzt - Richards wird verhaftet, die Wahrheit herumgedreht: Er soll eigenmächtig in die wehrlose Menge geschossen haben...

Jahre später: Inzwischen läuft im TV mit großem Erfolg die Show "Running Man". Die Hauptdarsteller sind Gefangene, die man in Freiheit lässt und nun vom Fernsehpublikum in einer großen, medientauglichen Hetzjagd gejagt werden und als lebende Zielscheiben dienen. Um die Quote noch einmal zu steigern, will Moderator Damon Killian (Richard Dawson) ein echter Highlight in der Show haben - und er bringt das Justizministerium dazu, ihm Richards "zur Verfügung zu stellen"; kurz wird noch einmal die alte - modifizierte - Geschichte aufgekocht und Richards in den Medien als "Schlächter" populär gemacht. Nur eine glaubt an Bens Unschuld: Amber Mendez (Maria Conchita Alonso), die schon bald den Video-Clip mit dem, was damals wirklich geschah, findet. Aber währenddessen hat Richards die Spielregeln für sich schon selbst leicht modifiziert...

"Running Man" ist ein typischer 1980er Jahre-Film - leider ein Nachteil: Regisseur Paul Michael Glaser, der damals auch die TV-Serie "Miami Vice" verantwortete, übernahm weitgehend diesen Hochglanz-Look auch für "Running Man"; was dem Erzählfluss deutlich schadet. Damit wurde leider die Chance vertan, die durchaus interessante Geschichte nach einer Vorlage von Stephen King spannend und vielleicht auch medienkritisch auf die Leinwand zu bringen, sondern verkümmert zum blassen Action-Vehikel für Hauptdarsteller Schwarzenegger.


Die Redaktions-Wertung:20 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 07.07.2005


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum