FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Saw IV - Plakat zum Film

SAW IV

("Saw IV")
(USA, 2007)

Regie: Darren Lynn Bousman
Film-Länge: 92 Min.
 
"Saw IV" auf DVD bestellen
DVD:  11.99 EUR
"Saw IV" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.49 EUR
 


 Kino-Start:
 07.02.2008

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.09.2008

 Pay-TV-Start:
 07.08.2009

 Free-TV-Start:
 14.05.2010

"Saw IV" - Handlung und Infos zum Film:


Jigsaw ist tot. Die Leiche des genialen Psychopathen liegt auf dem Seziertisch und wird von den Gerichtsmedizinern fein säuberlich in Einzelteile zerlegt. Dieser Mann kann keinem mehr etwas zuleide tun – oder vielleicht doch? Als sie Jigsaws Magen aufschneiden, finden die Pathologen eine Mini-Kassette, die dieser vor seinem Tod heruntergeschluckt hat. Das Band wird abgespielt und noch einmal erklingt die furchteinflößende Stimme des Killers: Sein Spiel ist noch lange nicht zu Ende!

Wenig später machen Detective Hoffman (Costas Mandylor) und sein Kollege Rigg (Lyriq Bent) eine grausame Entdeckung: In einem unterirdischen Verlies finden sie endlich die Leiche von Detective Kerry (Dina Meyer), die hier während der vorherigen "Spielrunde" mit einer von Jigsaws Teufelsmaschinen zu Tode gefoltert wurde. Die beiden Ermittler, deren Revier inzwischen stark von Jigsaw und seiner willigen und jetzt ebenfalls toten Gehilfin Amanda dezimiert wurde, erhalten Unterstützung von den beiden FBI-Profilern Agent Strahm (Scott Patterson) und Agent Perez (Athena Karkanis). Die Stimmung ist aufgeheizt, es kommt schon bald zu Kompetenzstreitigkeiten.

Als Rigg nach einer aufreibenden Schicht nach Hause kommt, wird er dort überfallen und betäubt. Nachdem er wieder erwacht ist, findet er sich in einem wahren Albtraum wieder: Seine Kollege Hoffman wurde ebenfalls entführt, und nur Rigg kann ihn vor dem Tod bewahren, indem er innerhalb von 90 Minuten einer blutigen Spur durch die Stadt folgt. In verschiedenen Etappen stößt er auf verkommene Gestalten, die von Jigsaws neuem Gehilfen in fiese Fallen gesteckt wurden: Da ist eine Zuhälterin, ein Vergewaltiger und ein Ehepaar, das seine Tochter misshandelt hat. Wird Rigg sie retten – oder sie der nur gerecht erscheinenden Strafe für ihre Verbrechen zuführen?

Kollege Hoffman findet sich derweil - gefesselt an einen elektrischen Stuhl - in einer maroden Fabrikhalle wieder – und neben ihm steht wackelig der einst von Jigsaw entführte Detective Eric (Donnie Wahlberg): auf einem schmelzenden Eisblock und den Hals in einer Schlinge! Das Eis ist mit Hoffmans elektrischem Stuhl durch einen teuflischen Mechanismus verbunden, der in genau 90 Minuten gezündet wird.

Während Rigg durch die Stadt jagt und Hoffman mit schrägstarren Augen dem Tod ins Auge blickt, verfolgen die FBI-Agenten Strahm und Perez eine heiße Spur, die sie direkt zu Jigsaws Ex-Frau Jill (Betsy Russell) führt. Die Ärztin, so erfahren die Cops, führte einst eine Klinik für Suchtkranke, Jigsaw unterstützte sie gar bei der altruistischen Arbeit. Doch ein schreckliches Ereignis im Leben der beiden verwandelte den Mann schließlich in jenen genialen Killer, der auch noch weit über den Tod hinaus für Schrecken sorgt. Denn mit Jigsaws Tod ist das perfide Puppenspiel längst noch nicht vorbei. Seine alten, seine gegenwärtigen und seine zukünftigen Opfer – sie alle sind Teil eines ungeheuerlichen Plans…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 22.12.2007


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum