FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Seeing Double - S Club doppelt auf Tour - Plakat zum Film

SEEING DOUBLE - S CLUB DOPPELT AUF TOUR

("Seeing Double")
(USA, 2003)

Regie: Nigel Dick
Film-Länge: 88 Min.
 
"Seeing Double - S Club doppelt auf Tour" auf DVD bestellen
DVD:  19.99 EUR
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 22.07.2003

"Seeing Double - S Club doppelt auf Tour" - Handlung und Infos zum Film:


Eine Felsenburg irgendwo in den USA. Hier verfolgt der Doc, ein genialer Genetik-Professor, einen perfiden Plan. In seinem geheimen Laboratorium ruft er Künstler ins Leben, die ihm den Weg zur Beherrschung der Zukunft und der Welt ebnen sollen ... In Spanien zur gleichen Zeit. Die erfolgreiche Teenie-Band "S-Club" hat eine äußerst erfolgreiche Europa-Tournee hinter sich. Überall sind sie begeistert gefeiert worden, haben die Herzen ihres Publikums mit mitreißenden Songs und spektakulären Tanznummern im Sturm erobert. Tina (Tina Barrett), Rachel (Rachel Stevens), Hannah (Hannah Spearritt), Bradley (Bradley Mcintosh), Jon (Jon Lee) und Jo (Jo O'Meara) sind müde und genervt. Sie sind froh, dass der Stress vorüber ist; sie freuen sich auf Urlaub und Ausspannen zu Hause. Doch diese Träume werden ihnen von ihrem energischen Manager Alistair Barrister (Joseph Adams) schnellstens ausgeredet. Noch eine Pressekonferenz und dann ab in den Flieger nach L.A. "Ausruhen könnt ihr, wenn ihr tot seid!", ist das Credo des umtriebigen Impressarios.

Eingecheckt im mondänen Ritz Grand Hotel hat die Gruppe gerade mal drei Stunden Zeit, bis der Flieger nach Kalifornien geht. Doch während die Freunde entspannt den Abflug der Maschine verschlafen, bekommt Alistair ungeplanten Besuch von einer Lackleder-Lady im Catsuit. Ihre schlagkräftigen Argumente schicken ihn ins Land der Träume ...

Als Tina, Rachel, Bradley & Co. erwachen, bricht sofort Panik aus. Die Maschine, in der sie sich befinden sollten, ist längst unterwegs, und Alistair ist spurlos verschwunden. Versuche, ihn auf seinem Handy zu erreichen, schlagen fehl. Der Schockzustand der Sechs ist nur von kurzer Dauer. Endlich frei, endlich Zeit, endlich Spaß. Gut, dass die Band noch eine Kreditkarte hat. So geht es erst einmal zum Shoppen, bis das Kärtchen glüht. Doch selbst der ausgedehnteste Kreditrahmen ist irgendwann einmal erschöpft. Die Karte wird von einer eiskalten Boutiquenkraft zerschnitten. Nicht einmal die Zimmerservice-Rechnung im Ritz kann jetzt noch beglichen werden.

"S Club" versucht sich in dieser Notsituation zu helfen. Die vier Girls und die zwei Boys wollen sich erst einmal heimlich absetzen. Zumal sie einen weiteren Schrecken zu verdauen haben: Im TV haben sie den Live-Auftritt einer Band namens "S Club" in Los Angeles erleben dürfen. Das sind doch sie selbst! Wie kann das gehen? Wer sind die? Was soll das? Auch die Flucht aus dem Ritz läuft keineswegs reibungslos über die Bühne. Die Freunde werden gestellt und verhaftet. Die echten, angesagten und liebenswerten S-Club-Mitglieder landen im Knast. Und keiner scheint sie zu erkennen. Klar eigentlich, jeder weiß ja, dass S-Club derzeit in Kalifornien Erfolge feiert! Und während "S Club" gesiebte Luft atmet, ist ihr beinharter Manager Barrister in der Gewalt des irren Wissenschaftlers und seiner attraktiven Assistentin ... auf eine Burg mit Namen "Eagle Peak", irgendwo in den USA ...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2021 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.243 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum