FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Serial Lover - Plakat zum Film

SERIAL LOVER

("Serial Lover")
(F, 1998)

Regie: James Huth
Film-Länge: 83 Min.
 
"Serial Lover" auf DVD bestellen
DVD:  24.95 EUR
  


 Kino-Start:
 18.03.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 20.04.2000

 Free-TV-Start:
 01.05.2006

"Serial Lover" - Handlung und Infos zum Film:


Eigentlich will Claire (Michele Laroque) nur reinen Tisch machen. Genauer

gesagt, will sie sich bei einem Dinner endlich für einen ihrer drei

Liebhaber entscheiden. Doch für Sacha, Hakim, Charles und für ihren besten Freund

Ruitchi (Gilles Privat) wird das Essen schnell zum letzten Abendmahl. In einem

superb getimten Küchen-Harakiri spielen ein Tranchiermesser, ein Mixer und

ein Kühlschrank die entscheidenden Rollen. Dann Mördergrube Badezimmer.

Fazit: Zerbrochene Spiegel bringen nicht nur sieben Jahre Pech - sondern

manchmal auch den Tod. Exitus numéro trois: Ein Killer-Kleinod - komponiert aus

Telefonkabel, Schlittschuh und Bowling-Kugel.

Nach einer halben Stunde Filmzeit-Apokalypse gleicht Claire einer

fiebrig-hysterischen Mord-Medusa und ihr Apartment einer coolen

Leichenhalle. Doch die Toten müssen weg, schließlich kommen gleich

Party-Gäste und der lästige Inspektor Eric Cellier (Albert Dupontel) muß auch

irgendwie abgewimmelt werden.

"Serial Lover" ist nach zwei äußerst erfolgreichen Kurzfilmen, die bereits

mehrfach ausgezeichnet wurden, das Spielfilmdebüt von James Huth. Das Buch

entstand bereits 1995, konnte aber erst drei Jahre später realisiert werden.

ZURÜCK

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.975 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum