FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Spy Game - Der finale Countdown - Plakat zum Film

SPY GAME - DER FINALE COUNTDOWN

("Spy Game")
(USA, 2001)

Regie: Tony Scott
Film-Länge: 127 Min.
 
"Spy Game - Der finale Countdown" auf DVD bestellen
DVD:  4.99 EUR
"Spy Game - Der finale Countdown" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  5.99 EUR
 


 Kino-Start:
 14.03.2002

 DVD/Blu-ray-Start:
 07.02.2013

 Pay-TV-Start:
 05.10.2003

 Free-TV-Start:
 23.01.2005

"Spy Game - Der finale Countdown" - Handlung und Infos zum Film:


Wir schreiben das Jahr 1991. Für den altgedienten CIA-Agent Nathan Muir (Robert Redford) ist die Zeit gekommen, sich endlich zur Ruhe zu setzen. Doch einen Tag vor seiner Pensionierung muss er erfahren, dass sein einstiger Schüler Tom "Boy Scout" Bishop (Brad Pitt) in großen Schwierigkeiten steckt: Bishop wurde in China wegen Spionage angeklagt und sitzt im Gefängnis. Darauf steht die Todesstrafe, und bis zu seiner Hinrichtung bleiben nur noch 24 Stunden. Die CIA fürchtet jedoch einen internationalen Skandal und lehnt es ab, das Risiko einzugehen, ihren Mann zu retten. Der Einzige, der Bishop jetzt noch zur Hilfe eilen könnte, ist Muir. Doch als alter Hase weiß er nur zu gut, dass er ganz auf sich allein gestellt sein wird. Seine Vorgesetzten bei der CIA sind jünger als er, und Muir ist schon zu lange aus dem Spiel, um an Insider-Informationen zu kommen, die Licht ins Dunkel bringen. Wie war es möglich, dass Bishop in diese aussichtslose Lage geraten konnte?

Muir muss sein ganzes Geschick einsetzen, um eine mächtige Organisation auszutricksen, der er so viele Jahre gedient hat. Aber Muir hat keine andere Wahl: Schließlich war er es, der Bishop vor vielen Jahren zur CIA holte. Damals kämpfte der junge Bishop noch als Scharfschütze in Vietnam. Zwischen ihm und Muir entwickelte sich ein vertrautes Lehrer-Schüler-Verhältnis, bis sich ihre Wege trennten. Im Wettlauf mit der Zeit versucht Muir alles, um seinen Kameraden von damals das Leben zu retten. Ein letztes Mal setzt er gegenüber seinen Vorgesetzten sein Pokerface auf und erinnert sich an die vielen gemeinsamen Augenblicke, als beide noch auf der ganzen Welt im Einsatz waren.

Er denkt an die Zeiten zurück, als er Bishop rekrutierte und wie er ihn auf das riskante Spionagespiel vorbereitete. Aber auch jene Frau kehrt in seine Erinnerungen zurück, die damals nicht nur ihren Auftrag in Gefahr brachte, sondern auch die Freundschaft der beiden Männer auf die Probe stellte...

Wer von "Spy Game" einen spannenden Action-Thriller erwartet, wird sicherlich enttäuscht sein: Robert Redford bewegt sich in der Rahmenhandlung kaum vom Schreibtisch weg und erzählt in Rückblenden von seinen Erfahrungen mit Tom Bishop alias Brad Pitt. Eine teils ausgefallene Schnittfolge sorgt noch für einige Abwechslungsmomente - den "roten Faden" vermisst man leider doch zu oft ...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.975 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum