FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger - Plakat zum Film

STAR WARS: EPISODE II - ANGRIFF DER KLONKRIEGER

("Star Wars: Episode II - Attack Of The Klones")
(USA, 2002)

Regie: George Lucas
Film-Länge: 142 Min.
 
"Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" auf DVD bestellen
DVD:  15.47 EUR
"Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  33.99 EUR
 


 Kino-Start:
 16.05.2002

 DVD/Blu-ray-Start:
 16.09.2011

 Pay-TV-Start:
 02.11.2003

 Free-TV-Start:
 24.04.2005

"Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" - Handlung und Infos zum Film:


Das neueste Kapitel der "Star Wars"-Saga spielt zehn Jahre nach den Ereignissen von "Episode I". Es ist die Geschichte einer großen Liebe, einer großen Verbitterung und eines großen Kampfes.

Die Republik ist in Unruhe: Eine Separatistenbewegung, der sich bereits Hunderte von Planeten angeschlossen haben, sowie mächtige Unternehmensbündnisse stellen eine neue Bedrohung für die Galaxis dar. Mit Sorge beobachten die Jedi die Entwicklung. Unterdessen genießt Anakin Skywalker (Hayden Christensen) die Jedi-Ausbildung bei Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor), der in der Zwischenzeit vom Schüler zum Lehrmeister aufgestiegen.

Als Anakin nach langer Zeit wieder auf Padme Amidala (Natalie Portman), die frühere Königin von Naboo trifft, die sich zu einer ehrwürdigen Senatorin entwickelt hat, empfindet er mehr für sie, als ein Jedi dürfte. Anakin ist in Padme verliebt, doch beide beschließen, ihre Gefühle nicht zuzugeben - vorerst nicht. Allerdings müssen sie schon sehr bald sehr eng zusammen arbeiten.

Anakin und Obi-Wan erhalten vom Hohen Rat den Auftrag, für die Sicherheit von Padme zu sorgen. Während Anakin und Padme zunächst auf Naboo bleiben, führen die Nachforschungen Obi-Wan zu zwei Planeten am äußeren Rand der Galaxis, die in keinen Aufzeichnungen zu finden sind. Dort muss er erkennen, dass ohne Wissen der Republik eine Armee von Klonkriegern hergestellt worden ist. Noch ahnt er nicht, wie sehr diese Armee sein Schicksal beeinflussen wird und was der Kopfgeldjäger Jango Fett (Temuera Morrison) und sein Sohn Boba (Daniel Logan) mit den späteren Entwicklungen zu tun haben...

"Episode 2" stellt Anakin Skywalker in den Mittelpunkt. Wir erleben seine starken Gefühle für Padme, aber auch seine Ansichten über Ordnung in der Republik. Und wir erleben ihn zu ersten Mal hasserfüllt und so gar nicht nach den Regeln der Jedi kämpfend. Neben Anakin ist es auch die Episode von Yoda (Frank Oz), der etliche Auftritte hat.

"Episode 2" ist trotz dem sich abzeichnenden Anfang vom Ende der Republik (und einer der längsten Kampfsequenz der ganzen Geschichte) eine positiv gestimmte Folge. Die jeweiligen Handlungsorte wirken hell und selten bedrohlich. Auch die Computeranimationen sind nicht mehr so offensichtlich wie noch in "Episode 1". George Lukas zeigt mit diesem Teil der Saga sehr deutlich auf, in welche Richtung sich viele Beziehungen entwickeln werden. Und mit dem Ende der Episode sind den Spekulationen wie Anakin schließlich zur Dunklen Seite der Macht überwechselt einige deutliche Hinweise gegeben.


Die Redaktions-Wertung:95 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß, Frank Ehrlacher

Update: 05.11.2005


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum