FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Stolz und Vorurteil - Plakat zum Film

STOLZ UND VORURTEIL

("Pride And Predjudice")
(USA, 1940)

Regie: Robert Z. Leonard
Film-Länge: 116 Min.
 
"Stolz und Vorurteil" auf DVD bestellen
DVD:  17.99 EUR
  


 Kino-Start:
 00.00.1946

 DVD/Blu-ray-Start:
 13.04.2007

"Stolz und Vorurteil" - Handlung und Infos zum Film:


Es ist sofort Stadtgespräch, als der offensichtlich vermögende Mr. Darcy (Laurence Olivier) und sein "Busenfreund" Mr. Bingley (Bruce Lester) ein lange leerstehendes Anwesen in dem Provinzort Netherfield beziehen. Besonders entzückt ist Mrs. Bennet (Mary Boland), die die Chance gekommen sieht, ihre zahlreichen Töchter mit einem der beiden Herren zu vermählen. Allerdings verläuft die erste Begegnung auf einem Ball, den ihr Mann (Edmund Gwenn) organisiert hat, wenig erfolgversprechend.

Immerhin hat Bingley ein gewisses Interesse an Tochter Jane (Maureen O'Sullivan) gezeigt und sie zu sich nach Hause eingeladen. Mrs. Bennet vertraut auf eine List: Da sie ein Gewitter aufziehen sieht, lässt sie Jane mit dem Pferd zum Anwesen reiten und hofft, dass man sie - wenn sie völlig durchnässt ankäme - bittet, über Nacht zu bleiben. Es kommt aber noch "besser": Jane holt sich eine fiebrige Erkältung und muss eine Woche lang das Bett hüten. Gelegenheit, evtl. auch Schwester Elizabeth (Greer Garson) an den Mann zu bringen: Sie besucht nämlich die bettlägerige Jane und versucht, mit dem ihr eigentlich unsympathischen Darcy, Kontakt zu knüpfen...

Robert Z. Leonards Film basiert auf einem Roman von Jane Austen. Wer diese nur mit Kostümschinken und Liebes-Schmonzetten in Verbindung bringt, muss bei diesem bereits 1940 entstandenen Film bereits umdenken: Mit viel Selbstironie und Augenzwinkern lässt sie ihre Charaktere agieren und Regisseur Leonard setzt dies kongenial um. Wie Mutter Bennet schon am Anfang einer Gänsehorde gleich mit ihren Töchtern durch die Straße zieht, ist richtungsweisend für den Ton des ganzen Films. Leider erhielt der Film aufgrund der starken Konkurrenz im Filmjahr 1940 nur eine "OSCAR"-Nominierung für die beste Ausstattung eines Schwarz-Weiß-Filmes - diese Auszeichnung strich "Stolz und Vorurteil" dann aber auch ein.


Die Redaktions-Wertung:65 %

     1 Oscar® 1941:

  • Ausstattung (s/w): Cedric Gibbons, Paul Groesse

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum