FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Sümelas Code: Temel - Plakat zum Film

SüMELAS CODE: TEMEL

("Sümela'nin sifresi: Temel")
(TR, 2011)

Regie: Adem Kilic
Film-Länge: 100 Min.
 
"Sümelas Code: Temel" auf DVD bestellen
DVD:  14.89 EUR
  


 Kino-Start:
 05.01.2012

"Sümelas Code: Temel" - Handlung und Infos zum Film:


Temel (Alper Kul) hegt eine leidenschaftliche, wenngleich unerwiderte Liebe zu Zuhal (Aslihan Güner), der Tochter der reichsten Familie in Trabzon, den Yücesoy's. Temel muss ständig unter der Kritik seines Vaters Imam Necati (Altan Erkekli) leiden, keinen ordentlichen Job zu finden. Seine Freunde ermutigen ihn, bei Hidir (Tarik Ünlüoglu), dem Vater von Zuhal, um die Hand seiner Tochter anzuhalten.

Hidir Yücesoy regt sich sehr über den armen, linkischen Temel auf und wirft ihm die harte Wahrheit direkt an den Kopf: "Ein Habenichts wie Du… glaubst Du etwa, dass Du ein reiches Mädchen verdienst?" Unser romantischer und naiver Protagonist Temel ist schockiert, so als höre er diese Wahrheit zum ersten Mal, und entwickelt gefährlichen Ehrgeiz: Wenn Geld alles ist, was dieser Mann will, dann wird er eben einen großen Batzen Geld auftreiben.

Gleichzeitig erfährt er, dass sein Freund Turgay (Ruhi Sari) auf das Dach des Sumela-Klosters gestiegen ist und mit Selbstmord droht. Temel klettert auch auf das Klosterdach und versucht, seinen Freund von diesem Vorhaben abzubringen; doch er erkennt, dass er sich selbst im Grunde in einer noch schlimmeren Lage als Turgay befindet und beschließt, ebenfalls Selbstmord zu begehen. Temel und Turgay wird ihr Vorhaben ausgeredet, und sie werden zur Polizeiwache gebracht. Während Sie den Ratschlägen des Polizeibeamten zuhören, bekommt Temel eine Idee: Im Sumela-Kloster soll es einen Schatz geben. Er glaubt, endlich die Quelle für das Geld gefunden zu haben, dass er braucht, um Zuhal zu gewinnen. Jetzt hat Temel nur ein Ziel: Er wird den Sumela-Code knacken, den "Heiligen Schatz" finden und Zuhal heiraten...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.114 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum