FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Chernobyl Diaries - Plakat zum Film

CHERNOBYL DIARIES

("Chernobyl Diaries")
(USA, 2012)

Regie: Bradley Parker
Film-Länge: 86 Min.
 
"Chernobyl Diaries" auf DVD bestellen
DVD:  6.99 EUR
"Chernobyl Diaries" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.53 EUR
 


 Kino-Start:
 21.06.2012

 DVD/Blu-ray-Start:
 26.10.2012

 Pay-TV-Start:
 14.06.2013

 Free-TV-Start:
 20.05.2016

"Chernobyl Diaries" - Handlung und Infos zum Film:


Der normale Thrill ist den meisten inzwischen nicht mehr genug und auch die noch so steilsten Achterbahnen haben ihren Reiz verloren. Der neue Markt ist "Real Thrill", eine besondere Form des Extrem-Tourismus', bei dem sie sich an die Orte von Katastrophen begeben und sich da unter Umständen auch dort immer noch lauernden Gefahren auszusetzen. Die amerikanischen Twens Natalie (Olivia Dudley), Amanda (Devin Kelley) und Chris (Jesse McCartney) hatten das eigentlich gar nicht vor, als sie Chris' Bruder Paul (Jonathan Sadowski) in Europa besuchen.

Paul hat aber eine besondere Idee: Er möchte mit seinen amerikanischen Freunden die Stadt Prypjat in der Ukraine besuchen. Diese liegt in der unmittelbaren Nachbarschaft zum Atomkraftwerk von Tschernobyl, das im April 1986 mit dem ersten "GAU" der Zivilisationsgeschichte traurige Berühmtheit erlangte und in dem die Arbeiter lenten. Heute ist es eine Geisterstadt. Sie engagieren den Touristenführer Uri (Dimitri Diatchenko), nehmen noch das ebenfalls interessierte Pärchen Zoe (Ingrid Bolsö Berdal) und Michael (Nathan Phillips) mit aufs Tour und nähern sich dem Sperrgelände.

Dort werden sie von den Wachleuten zunächst abgewiesen – sie informieren den Reiseleiter darüber, dass die Stadt wegen angeblicher "Wartungsarbeiten" nicht betreten werden darf. Doch der Reiseleiter lässt sich davon nicht beeindrucken und will der Gruppe auf jeden Fall das Erlebnis bieten, das sie gebucht hat. Deshalb verschafft er sich auf unbewachten Nebenstraßen Zutritt zum Ort. Die Gruppe durchstreift die faszinierende Geisterstadt ein paar Stunden lang und will dann zurückkehren, doch leider springt der Wagen nicht mehr an – der Rückweg ist abgeschnitten. Als die Nacht anbricht, wird deutlich, dass die Touristen nicht allein sind...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum