FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Teenage Caveman - Plakat zum Film

TEENAGE CAVEMAN

("Teenage Caveman")
(USA, 2001)

Regie: Larry Clark
Film-Länge: 86 Min.
 
"Teenage Caveman" auf DVD bestellen
DVD:  14.99 EUR
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 11.06.2002

 Pay-TV-Start:
 25.08.2003

 Free-TV-Start:
 26.11.2005

"Teenage Caveman" - Handlung und Infos zum Film:


Die atomare Apokalypse hat die Menschheit und ihre Zivilisation ausgelöscht. Die wenigen Überlebenden fristen ihr Dasein als vorzeitliche Höhlenmenschen, erzogen und geführt von Schamanen und Häuptlingen, die mit der Vermittlung ihrer Werte und Überlebenstricks durchaus ihr eigenes Süppchen kochen. Seit Monaten hat der Stamm kein Fleisch mehr erjagt. Verzweifelung macht sich breit. Der Sex ist den jungen Leuten seit langer Zeit verboten, da die Population des Stammes aufgrund der prekären Versorgungslage gering gehalten werden soll.

Doch die Kids ahnen sehr wohl, dass die Altvorderen mit ihnen verlogene Spiele spielen. Als David (Andrew Keegan) mitbekommt, dass der Schamane (Paul Hipp) versucht, seine Freundin Sarah (Tara Subkoff) zu verführen, ist das Maß voll. Der junge Häuptlingssohn tötet den alten Medizinmann. Danach gibt es für ihn und seine Freunde keine Zukunft mehr in der Welt des Stammes mit ihren engen Regeln. David und Tara machen sich mit ihren Freunden Elizabeth (Crystal Celeste Grant), Joshua (Shan Elliot), Vincent (Stephen Jasso) und Heather (Hayley Keenan) auf, um weit jenseits ihrer Heimat eine neue Zukunft zu finden. David ist der einzige unter ihnen, der lesen kann - aber er hat beschlossen dieses Wissen auch seinen Freunden weiterzuvermitteln.

Nach einer gefahrvollen Odyssee durch die verlassene Wildnis entdeckt die Gruppe in der Ferne die schemenhaften Ruinen einer riesigen Stadt. Doch bevor David und seine Gefährten den Weg zu dieser Megacity finden können, geraten sie in einen Sturm und verlieren das Bewusstsein. Sie erwachen in einer beunruhigend fremden Umgebung. Das Stahl-, Glas-, und Kunststoffambiente der luxuriösen Räumlichkeiten verstört die jungen Krieger zutiefst. Doch ihre Überraschung könnte kaum größer sein, als Neil (Richard Hillman) und Judith (Tiffany Limos), ausgeflippte Punks einer versunkenen Vorwelt, aufgedreht und gutgelaunt zu ihnen stoßen.

Die beiden scheinen die einzigen Bewohner zu sein. Und sie verfügen über gerade zu magische Möglichkeiten. Alles was die Technik der alten Zivilisation zu bieten hat. Und vieles mehr: Drogen und Alkohol. So erfahren David, Sarah und die anderen erstmals die Freuden hemmungsloser Orgien. Sex ohne Ende ist angesagt. Die Kids erkennen schnell die Faszination der Lust und ergeben sich ihr ohne Fragen. Erst als eine der ihren in ihrem Körper geradezu explodiert, wird ihnen klar, dass es keinen Genuss ohne Reue gibt. Neil und Judith, die zunehmend durchgedrehter agieren, sind offensichtlich die fleischgewordenen Ergebnisse gentechnischer Experimente. Beide sind weit über 100 Jahre alt - und haben sich dennoch eine ewige Jugend und ein gieriges Verlangen nach Sex und Drogenspaß erhalten...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.204 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum