FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The Crazies - Plakat zum Film

THE CRAZIES

("The Crazies")
(USA, 2009)

Regie: Breck Eisner
Film-Länge: 101 Min.
 
"The Crazies" auf DVD bestellen
DVD:  12.52 EUR
"The Crazies" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  14.18 EUR
 


 Kino-Start:
 27.05.2010

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.11.2010

 Free-TV-Start:
 23.06.2013

"The Crazies" - Handlung und Infos zum Film:


Willkommen in Ogden Marsh – dem friedlichsten Platz auf Erden. Eine Kleinstadt, wie sie idyllischer nicht sein kann. Hier, im Mittleren Westen der USA, geht das Leben gemütlich seinen Gang, die Einwohner sagen sich auf der Straße freundlich "Guten Tag" und Sheriff David Dutten (Timothy Olyphant) bekommt beim wöchentlichen Baseballmatch seinen Kaffee geschenkt. Doch dieser Spieltag ist anders. Schlimmer noch: Er nimmt eine tödliche Wendung. Während der Sheriff und ein Großteil der Gemeinde dem Sieg ihrer Mannschaft entgegen fiebern, läuft plötzlich der Farmer Rory Hamill (Mike Hickman) über das Baseballfeld. Bewaffnet mit einer Schrotflinte. Pflichtbewusst und besonnen versucht Dutten, ihn zur Rede zu stellen. Doch Rory reagiert nicht, wirkt verstört und lässt sich auch die Waffe nicht abnehmen. Im Gegenteil: Er richtet sie auf den Sheriff, der sich gezwungen sieht, den Farmer zu erschießen.

David geht davon aus, dass Rory betrunken war. Aber das kann und will dessen Familie nicht glauben, hat er doch vor mehr als drei Jahren mit dem Trinken aufgehört. Und tatsächlich: Laut Autopsie war kein Alkohol im Blut. Sheriff Dutten und sein Deputy Russel Clank (Joe Anderson) stehen vor einem Rätsel. Nur sind sie damit nicht die Einzigen. Davids Frau Judy (Radha Mitchell), die Ärztin der Provinzstadt, hatte am gleichen Tag ihren eigentlich angesehenen Nachbarn Bill Farnum (Brett Rickaby) als Patienten in der Praxis, der ebenfalls auf sonderbare Art und Weise geistesabwesend wirkt. Allerdings scheint er ihr gesund genug, um ihn mit seiner Familie nach Hause gehen zu lassen. Eine folgenschwere Entscheidung, denn Bill fackelt noch in der Nacht seine Farm ab, tötet dabei Frau und Kind. Weil David nicht mehr rechtzeitig eingreifen konnte, bleibt ihm nichts anderes übrig, als den vor sich hin pfeifenden und murmelnden Mann ins Gefängnis zu sperren. Ratlos, wie Farnum überhaupt zu solchen Grausamkeiten im Stande sein konnte.

Tags darauf finden ein paar Jäger in den umliegenden Sümpfen eine Leiche, die weitere Fragen aufwirft. Sie hängt an einem Fallschirm und trägt eine Armeeuniform. Als Dutten und Clank daraufhin das Gebiet absuchen, entdecken sie in dem Gewässer ein riesiges, abgestürztes Militärflugzeug. Und so langsam ahnt der Sheriff, dass dessen Ladung die merkwürdigen Vorkommnisse in seiner Stadt ausgelöst hat. Erst recht, nachdem er feststellt, dass der See, in dem die Maschine liegt, das örtliche Trinkwassernetz speist und deren Leitungen erst die Farm von Hamill und dann das Haus von Farnum passieren. David will handeln. Aber seine Mitbürger sind während der warmen Jahreszeit auf das Wasser angewiesen und wehren sich gegen eine Trockenlegung.

Dafür ist es auch schon zu spät. Denn plötzlich ist die Provinz tot: Telefon, Fernseher, Radio, nichts funktioniert mehr. Und immer mehr Menschen zeigen die gleichen furchteinflößenden Symptome. Innerhalb eines Vormittags hat sich die Stadt in ein Sammelbecken der Irren verwandelt. Und wie aus dem Nichts taucht plötzlich das Militär auf und versucht in einem Großeinsatz, die einstmalige Bilderbuchstadt mit aller Macht und Gewalt unter Quarantäne zu stellen: Alle Bewohner werden ins örtliche Stadion gebracht. Dort landen auch David und Judy.

Weil Judy scheinbar die gleichen Anzeichen wie die Tollwütigen aufweist, werden die beiden zwangsweise voneinander getrennt. David wird mit den anderen, nicht infizierten Bürgern auf mehrere Lastwagen verfrachtet. Judy hingegen findet sich plötzlich gefesselt mit mehreren "Kranken" in einem Raum wieder, in dem sie von Männern in Schutzanzügen untersucht wird. Dass sie schwanger ist und nur deshalb eine erhöhte Temperatur hat, ignorieren die Soldaten. Keiner hört ihr zu.

Die Ereignisse überschlagen sich. Eine Gruppe Stadtbewohner stürmt mit einem Pickup das Lager und versucht, ihre Angehörigen zu befreien. Chaos bricht aus und das Militär setzt zum Rückzug an. David gelingt die Flucht. Er trifft im Büro, aus dem er seine Waffe holen will, auf Russel. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Judy, die inzwischen von den Soldaten mit den "Crazies" allein gelassen wurde. Ihrem Ehemann gelingt es in letzter Sekunde, sie zu retten und aus der Seuchenstation zu befreien. Für ihre Stadt kommt allerdings jede Rettung zu spät. Der malerische Ort hat sich in ein flammendes Inferno verwandelt. Die Straßen sind verwüstet, Autos brennen und ehemals betuliche Freunde und Nachbarn schlachten sich gegenseitig ab. Gleichzeitig versucht das Militär, die Krankheit mit aller Macht einzudämmen und geht brutal gegen Gesunde wie Infizierte vor. Für David und Judy bleibt nur die Flucht. Gemeinsam mit Judys Mitarbeiterin Becca (Danielle Panabaker) und Russel versuchen sie einen Ausweg aus der Hölle zu finden. Vorbei an einer unbarmherzig operierenden Armee und den mörderischen Bestien...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.986 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum