FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The Green Knight - Plakat zum Film

THE GREEN KNIGHT

("The Green Knight")
(IRL/CDN/USA, 2021)

Regie: David Lowery
Film-Länge: 125 Min.
 
"The Green Knight" auf DVD bestellen
DVD:  15.98 EUR
"The Green Knight" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  19.99 EUR
 


 Kino-Start:
 29.07.2021

 DVD/Blu-ray-Start:
 09.12.2021

"The Green Knight" - Handlung und Infos zum Film:


Wir befinden uns am Hofe des legendären König Artus (Sean Harris). Es ist Winter, genauer gesagt Weihnachten, das alte Jahr geht zu Ende. Der Held tritt auf, jung, kraftstrotzend: Sir Gawain (Dev Patel), Neffe von König Artus, erhebt sich schlaftrunken aus dem Bett seiner Geliebten, der Magd Essel (Alicia Vikander). Er macht sich auf den Weg hinauf zum Schloss. Der König erwartet die Ritter an seiner Tafelrunde.

Die weihnachtlichen Feierlichkeiten auf Camelot an diesem Tag nehmen ein jähes Ende, als plötzlich eine bedrohliche Gestalt hoch zu Ross den Thronsaal betritt. Ein gigantischer Grüner Ritter (Ralph Ineson) erweist dem König zunächst höflich seine Ehrerbietung, bevor er ihm ein schauriges Spiel vorschlägt: wer von seinen Rittern den Mut aufbringe, der dürfe an Ort und Stelle einen Schlag gegen ihn führen. Die einzige Bedingung: sollte er diesen überleben, dann müsse sich der tapfere Kämpfer genau ein Jahr später in der Grünen Kapelle einfinden, wo der Grüne Ritter seinerseits den Schlag erwidern dürfe.

Sir Gawain, der sich bisher in den Augen seines Königs und seiner berühmten Waffenbrüder noch am wenigsten durch große Taten hervorgetan hat, ergreift die Gelegenheit und nimmt leichten Mutes die Herausforderung an. Zufrieden neigt der Grüne Ritter sein Haupt, Gawain schwingt das Schwert. Ein mächtiger Hieb und der gewaltige Kopf fällt zu Boden. Doch kurz darauf erhebt sich der Körper des Grünen Ritters wieder, nimmt den abgetrennten Kopf unter den Arm und verlässt den Thronsaal, nicht ohne noch einmal an die Abmachung zu erinnern. "Ein Jahr."

Die Monate vergehen und bald muss sich Gawain darauf vorbereiten, seinen Teil der Abmachung zu erfüllen. Zu Pferd und gut gerüstet macht er sich auf die Suche nach der Grünen Kapelle, um dort sein Schicksal zu treffen. Es ist der Auftakt zu einer beschwerlichen, existenziellen Reise durch die raue Natur Englands, die den vermeintlich edelmütigen Gawain auf seiner Suche immer weiter zur unweigerlichen Erkenntnis seines wahren Ichs treibt.

Nur knapp entgeht er dem sicheren Tod, nachdem ihm ein Straßenräuber (Barry Keoghan) um sein gesamtes Hab und Gut erleichtert und zum Sterben gefesselt im Wald zurücklässt. Gawain gelingt es, sich zu befreien und er setzt seine Suche ohne Rüstung und Pferd fort.

In einer scheinbar verlassenen Hütte trifft Gawain auf Winifred (Erin Kellyman). Gawain soll dem verzweifelten Geist der jungen Frau bei der Suche nach ihrem abgetrennten Kopf helfen, damit sie in Frieden ruhen kann – und findet ihn am Grunde eines nahegelegenen Sees.

Am Ende seiner Kräfte erreicht Gawain das entlegene Schloss des Lords (Joel Edgerton). Dieser weiß, wo die Grüne Kapelle zu finden ist und lädt Gawain ein, einige Tage auf seinem Schloss zu verbringen und Kraft zu schöpfen vor seiner Begegnung mit dem Grünen Ritter. Gawain willigt ein, nicht zuletzt, weil die schöne Herrin des Schlosses sein Interesse weckt. Diese stellt in den nächsten Tagen immer wieder die Tugendhaftigkeit des Ritters auf die Probe, bis dieser sich - gänzlich verzaubert von ihrer Schönheit - nicht mehr länger ihren Verführungsversuchen zu widersetzen vermag. Am Ende seiner Reise, an dem die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit vollends zu verschwinden scheinen, muss sich Gawain eingestehen, dass es mit seinen ritterlichen idealen uns seinem Edelmut in Wahrheit nicht weit her ist.

Einzig getrieben von seinem Ehrgeiz, sich endlich durch eine große Tat zu beweisen, erreicht Gawain schließlich die verfallene Kapelle, wo er geduldig auf das Erscheinen seines Scharfrichters wartet. Als dieser schließlich erneut zum Leben erwacht und mit der Axt in seinen mächtigen Händen die Kapelle betritt, scheint er erstaunt, vielleicht sogar erfreut: "Du bist gekommen?". Es ist Zeit, das Spiel zu beenden…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 14.07.2021


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2021 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.5; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.368 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum