FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The Hole - Plakat zum Film

THE HOLE

("The Hole")
(USA, 2001)

Regie: Nick Hamm
Film-Länge: 102 Min.
 
"The Hole" auf DVD bestellen
DVD:  4.99 EUR
  


 Kino-Start:
 20.09.2001

 DVD/Blu-ray-Start:
 22.07.2002

 Pay-TV-Start:
 12.04.2003

 Free-TV-Start:
 24.07.2004

"The Hole" - Handlung und Infos zum Film:


Blutüberströmt und am Ende ihrer Kräfte rettet sich die junge Frau in die Schule, greift sich einen Telefonhörer und kann nur noch schreien. Diese junge Frau ist Liz (Thora Birch), Schülerin eines englischen Elite-Internats und die einzige Überlebende der vier vermissten Jugendlichen. Nach Mike (Desmond Harrington), Geoff (Laurence Fox), Frankie (Keira Knightley) und Liz wurde tagelang fieberhaft gesucht. Jetzt kann die Polizei nur noch die toten Körper der anderen drei Schüler aus einem unteririschen Bunker holen.

Die Kriminalpsychologin Dr. Philippa Horwood (Embeth Davidtz) wird auf die einzige Zeugin angesetzt. Sie soll sich von Liz erzählen lassen, was den vieren passiert ist. Nur langsam rückt Liz mit der Geschichte raus. Als eine Art Mutprobe ließen sich die vier Teenager von ihrem Mitschüler Martin (Daniel Brocklebank) in den Bunker einsperren. Drei Tage wollten sie es in dem Loch aushalten und Liz sah für sich endlich eine Gelegenheit, ihrem großen Schwarm Mike in dieser kurzen Zeit näher zu kommen. Als die Frist jedoch ablief und die vier wieder ins Freie wollen, ist die Luke verschlossen.

Die Geschichte klingt plausibel, doch für Dr. Horwood und ihre Kollegen sind noch nicht alle Zweifel ausgeräumt. Zumal Martin standhaft seine Unschuld beteuert. Er hat eine ganz andere Version der Geschichte auf Lager. Und in der kommen Liz und Frankie nicht besonders gut weg...

Mit ungewöhnlichen Wendungen, verschiedenen Erzählperspektiven und dem Sprung zwischen Gegenwart und Vergangenheit erzählt Nick Hamm seine Geschichte. Es ist unterhaltsamen, kurzweiliges Kino. Allerdings sehen wir Zuschauer die Story eher als Beobachter, so richtig mit nehmen uns die Schicksale nicht. Dazu sind die Charaktere zu oberflächig dargestellt.


Die Redaktions-Wertung:65 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher, Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum