FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The Man Who Killed Don Quixote - Plakat zum Film

THE MAN WHO KILLED DON QUIXOTE

("The Man Who Killed Don Quixote")
(E/GB/POR, 2018)

Regie: Terry Gilliam
Film-Länge: 132 Min.
 
"The Man Who Killed Don Quixote" auf DVD bestellen
DVD:  10.99 EUR
"The Man Who Killed Don Quixote" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  16.99 EUR
 


 Kino-Start:
 27.09.2018

 DVD/Blu-ray-Start:
 07.02.2019

"The Man Who Killed Don Quixote" - Handlung und Infos zum Film:


Es war einmal ein idealistischer junger Filmstudent namens Toby (Adam Driver). Seine größte Leistung war eine poetische Bearbeitung der Geschichte von Don Quixote, die er in einem spanischen Dorfidyll verfilmte. Aber das war damals. Jetzt ist er ein zynischer, arroganter und sexbesessener Werberegisseur. Von Geld und Glamour vom rechten Pfad abgebracht, versucht er, alle möglichen Bälle in der Luft zu halten – von der Frau seines Chefs, Jacqui (Olga Kurylenko), über eine Katastrophe biblischen Ausmaßes bis hin zu seinem Ego – während er in Spanien krampfhaft versucht einen Werbespot fertigzustellen.

Da kommt ein geheimnisvoller Zigeuner (Jonathan Pryce) zu ihm, der ihm eine alte Kopie seines Studentenfilms überreicht: Bewegt versucht Toby, das kleine Dorf zu finden, wo er vor so vielen Jahren sein Erstlingswerk drehte. Zu seinem Entsetzen hatte sein kleiner Film auf den verschlafenen Ort eine furchtbare Wirkung: Angelica (Joana Ribeiro), das junge Mädchen, das seinerzeit die Inkarnation der Unschuld war, ist mit ihren Träumen gescheitert und der alte Mann, der Quixote spielte, ist völlig verrückt und hält sich tatsächlich für den "Ritter von der traurigen Gestalt".

Eine Reihe von Unfällen löst einen Brand aus, der das Dorf zu zerstören droht. Die Polizei will Toby verhaften, doch er wird von dem geistig verwirrten alten Mann "gerettet". Ihn für seinen loyalen Knappen Sancho haltend, bringt er Toby in die ländliche Gegend, wo er Dulcinea, seine vollkommene Dame sucht.

Auf dieser Suche wird Toby mit einer ganzen Reihe von Dämonen konfrontiert – real oder eingebildet, modern und mittelalterlich. Burgfräulein werden gerettet, Turniere ausgefochten, Riesen erschlagen. Und: Frauen haben Bärte! Wirklichkeit und Fantasie verschmelzen miteinander auf dieser bizarren Reise, die in einem phantasmagorischen Finale mündet...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.028 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum