FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The Missing - Plakat zum Film

THE MISSING

("The Missing")
(USA, 2003)


Regie: Ron Howard
Film-Länge: 137 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 12.02.2004

 DVD/Blu-ray-Start:
 10.08.2004

 Streaming-Start:
 03.09.2005

 (WOW (sky))

 Free-TV-Start:
 13.09.2006

 (PRO 7)

"The Missing" - Handlung und Infos zum Film:


In der Wildnis des amerikanischen Südwestens des Jahres 1885 versucht die allein stehende Maggie Gilkeson (Cate Blanchett) ihr Leben zu meistern und gleichzeitig ihre beiden Töchter, die Teenagerin Lilly (Evan Rachel Wood) und die jüngere Dot (Jenna Boyd), zu erziehen. Maggie ist eine hart arbeitende Farmerin und verdient sich das nötige Geld als Heilerin dazu. Eines Tages steht ihr Vater vor der Tür: Vor 20 Jahren hatte Samuel Jones (Tommy Lee Jones) der Familie den Rücken gekehrt, um bei den Apachen zu leben. Jetzt will er die Aussöhnung mit der Familie, doch Maggie weist ihn zurück.

Dann geschieht eine Katastrophe: Ihre Tochter Lilly wird von dem psychopathischen Mädchenhändler und Hexer Pesh-Chidin (Eric Schweig) entführt. Weil sich die Behörden nicht um ihr verzweifeltes Anliegen kümmern, gibt es für Maggie nur eine Möglichkeit, Lilly aus den Händen des Killers und seiner mordenden Bande zu befreien. Sie muss ihren Vater um Hilfe bitten, wenn ihre Tochter in einem Rennen gegen die Zeit auch nur den Hauch einer Chance haben soll...

Nach dem Riesen-"OSCAR"-Erfolg von "A Beautiful Mind" war man natürlich auf den nächsten Film von Regisseur Ron Howard extrem gespannt. Leider kann "The Missing" die Erwartungen nur bedingt erfüllen. Dass es "formal" ein Western ist, mag zunächst verwundern – ist aber nicht unbedingt entscheidend, da es mehr ein Abenteuer-Drama geworden ist, das eben in einer "Wild West-Kulisse" im 19. Jahrhundert spielt. Allerdings sorgt Howard für ständige Wechsel zwischen verschiedenen Schauplätzen für Verwirrung – wobei erschwerend hinzu kommt, dass einige Szenen in nahezu völliger Dunkelheit spielen und es dem Zuschauer zusätzlich erschweren, sich zu orientieren und den roten Faden zu behalten.


Die Redaktions-Wertung:40 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.002 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum