FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

The New Guy - Plakat zum Film

THE NEW GUY

("The New Guy")
(USA, 2001)

Regie: Ed Decter
Film-Länge: 89 Min.
 
"The New Guy" auf DVD bestellen
DVD:  8.51 EUR
  


 Kino-Start:
 31.10.2002

 DVD/Blu-ray-Start:
 06.03.2010

 Pay-TV-Start:
 28.06.2004

 Free-TV-Start:
 21.12.2005

"The New Guy" - Handlung und Infos zum Film:


Keiner an der East Highland High School kann es in punkto Coolness mit Gil Harris (D.J. Qualls), dem neuen Aufreißertyp an der Schule, aufnehmen. Gil ist lässig, geheimnisvoll und voller Charme. Die Mädels reißen sich um ihn, die härtesten Typen gehen ihm aus dem Weg. Gil hat die Schule in seiner Hand. Aber was keiner weiß: Gil hütet ein Geheimnis. Es ist noch gar nicht so lange her, da kannte man ihn auf der anderen Seite der Stadt unter dem Namen Diz - oder besser: Dizzy Gillespie Harrison. An der Rocky Creek High School rangierte er auf der Beliebtheitsskala so weit unten, dass man sich an ihm nicht einmal die Füße abgestreift hätte. Aber: Wie konnte Diz sein altes Leben hinter sich lassen - und wie wurde er Gil, der coole Hecht? Ein einfacher Plan, Entschlossenheit und die Unterstützung einiger unerwarteter Freunde sind schon einmal ein guter Anfang ...

Diz und seine ebenso unbeliebten Kumpels stehen auf der Beliebtheitsskala ihrer Schule ganz weit unten. Als er sich bei einem besonders peinlichen Auftritt auch noch sein bestes Stück vor den Augen seiner Mitschüler abknickt, steht für Diz fest: Das letzte Schuljahr wird für ihn alles andere als ein Vergnügen werden. Wie soll sich nur jemals etwas in einem Leben ändern? Nichts und niemand kann seinem Schicksal entrinnen. Er wird wohl für immer ein ausgewiesener Loser bleiben. Um seinen Status zu verbessern, muss Diz noch einmal ganz von vorne anfangen. Es bleibt nur eins: die Schule wechseln. Dafür muss er allerdings zunächst von seiner alten Penne verwiesen werden. Aber das ist gar nicht so einfach, wenn man dort nicht einmal ansatzweise wahrgenommen wird, und die Vertrauenslehrerin fest davon überzeugt ist, dass dem armen Jungen nur ein bisschen Liebe fehlt.

Systematisch legt es Diz jetzt darauf an, von der Schule zu fliegen, indem er alle nur denkbaren Regeln bricht: Er spickt, so auffällig wie es nur geht; er besticht die Lehrer; und schließlich sorgt er mit einer Live-Übertragung dafür, dass die gesamte Schülerschaft Zeuge eines besonders heftigen Stuhlgangs des Direktors wird. Alles vergeblich: Kein noch so derber Streich führt zum gewünschten Resultat - bis Diz bei einem Wutanfall Schuleigentum zerstört. Damit reicht's: Er fliegt - endlich. Wo kann sich ein dürrer, weißer Junge aus der sauberen Vorstadt am einfachsten eine neue Einstellung und effektive Kampftechniken zulegen? Simpel: im Knast natürlich.

In diesem Umfeld, in dem nur die Härtesten bestehen können und Schwächlinge zum Frühstück als Appetithappen verspeist werden, hat Diz erstmals richtig Glück: Er schließt Freundschaft mit Luther (Eddie Griffin), einem richtig "schweren Jungen" aus dem Ghetto, der Mitleid hat, weil er als Kind ebenfalls unter Hänseleien zu leiden hatte. Unter der Führung und dem Schutz seines Lehrmeisters und der Hilfe zahlreicher anderer Schwerverbrecher mit Herzen aus Gold macht Diz eine überraschende Wandlung durch, von der Null zum Helden, von Helmut Lotti zu Dieter Bohlen, vom Weichei und Warmduscher zum toughen Macker, von Dizzy Harrison zu Gil Harris, auch bekannt als "Der neue Typ".

Der erste Tag an einer neuen Schule ist der wichtigste. Da werden die Weichen gestellt. Diz, sprich: Gil, hat vorgesorgt. Schon sein erster Auftritt als Hannibal Lecter Junior macht ordentlich Eindruck: Eingepackt in Gesichtsmaske und Ganzkörperfesselung, vorgefahren im Polizeipanzerwagen, begleitet von bewaffneten Beamten, ist Gil die Aufmerksamkeit der neuen Mitschüler sofort gewiss. Zweiter Schritt: Etabliere dich in der sozialen Hierarchie ganz oben, indem du den größten Muskelprotz der Schule in die Knie zwingst. An der East Highland High ist dies die Sportskanone Connor (Ross Patterson), und keiner ist mehr erstaunt als Gil, dass er den fiesen Typen tatsächlich niederschlagen kann. Dadurch wird die traumhaft schöne Danielle (Eliza Dushku) auf den Neuen aufmerksam - außerdem hat sie längst die Nase voll von den langweiligen Typen, die sonst um sie herumschwirren...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.911 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum