FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Transporter 3 - Plakat zum Film

TRANSPORTER 3

("Transporter 3")
(F, 2008)

Regie: Olivier Megaton
Film-Länge: 100 Min.
 
"Transporter 3" auf DVD bestellen
DVD:  7.79 EUR
"Transporter 3" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.97 EUR
 


 Kino-Start:
 08.01.2009

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.06.2009

 Pay-TV-Start:
 18.04.2010

 Free-TV-Start:
 23.10.2011

"Transporter 3" - Handlung und Infos zum Film:


Die internationale Müllentsorgungsgesellschaft "EcoCorp" hat sich die Rechte gesichert, eine Deponie in der Ukraine zu betreiben. Um die hochgiftige Fracht, die an verschiedenen Stellen des Landes abgeladen werden soll, importieren zu können, benötigen die "EcoCorp"-Unternehmer von dem ukrainischen Umweltminister Leonid Vasilev (Jeroen Krabbe) die entsprechende Genehmigung. Doch der überzeugte Umweltschützer Vasilev ist vehement dagegen, sein Land von geldgierigen Geschäftsmännern verseuchen zu lassen. Um den Minister zur Unterzeichnung der benötigten Dokumente zu zwingen, engagiert "EcoCorp" Jonas Johnson (Robert Knepper), einen Ex-Soldaten der Delta Force, der jetzt als privater Sicherheitsunternehmer tätig ist. Der aalglatte Geschäftsmann soll eine Lösung für dieses lästige Problem finden.

Johnsons ausgeklügelter und dennoch simpler Plan ist es, Vasilevs Tochter Valentina (Natalya Rudakova) entführen und sie innerhalb Europas von einem Ort zum anderen bringen zu lassen, um so eine Befreiungsaktion von Vasilev zu verhindern. Wer wäre für diesen Transport besser geeignet als Frank Martin (Jason Statham)? Doch Frank, der seinen Job als Kurierfahrer inzwischen gegen ein zurückgezogenes Leben an der französischen Riviera eingetauscht hat, lehnt den Auftrag ab.

Er nennt Johnson den Namen eines Freundes, der interessiert sein könnte. Malcolm (David Atrakchi) übernimmt tatsächlich den Job, ist aber nicht in der Lage, ihn durchzuziehen. Er wird von Johnsons Männern angeschossen und prallt mit Valentina im Wagen gegen Franks Hausmauer. Frank eilt Malcolm und Valentina zu Hilfe, wird jedoch hinterrücks niedergeschlagen...

Als er wieder zu sich kommt, zwingt ihn Johnson mit einem raffinierten Trick, den Job zu übernehmen: Er legt Frank und Valentina elektronische Armbänder ums Handgelenk, die sofort explodieren und sie in Stücke reißen, sobald sie sich mehr als 20 Meter von ihrem Wagen entfernen sollten. Für Johnson eine einfache aber wirkungsvolle Möglichkeit um sicherzustellen, dass beide exakt seinen Anweisungen folgen.

Und so fährt Frank gemeinsam mit Valentina gemäß Johnsons Instruktionen, und von diesem streng überwacht, quer durch Europa – Vasilevs Agenten immer dicht auf den Fersen. Von Marseille über München und Budapest nach Odessa rasend, versucht er einen Weg zu finden, sich selbst und Valentina aus den Fängen Johnsons zu befreien. Dieser Job bringt Frank nicht nur an seine körperlichen Grenzen, auch emotional wird er vor neue Herausforderungen gestellt. Auch seine steigende Sympathie Valentina gegenüber weiß Johnson in seinem perfiden Plan für sich zu nutzen.

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.774 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum