FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

UglyDolls - Plakat zum Film

UGLYDOLLS

("UglyDolls")
(CHN/CDN/USA, 2019)

Regie: Kelly Asbury
Film-Länge: 87 Min.
 
"UglyDolls" auf DVD bestellen
DVD:  13.99 EUR
"UglyDolls" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  16.99 EUR
 


 Kino-Start:
 03.10.2019

 DVD/Blu-ray-Start:
 07.02.2020

"UglyDolls" - Handlung und Infos zum Film:


Jedes Jahr werden in Spielzeugfabriken auf der ganzen Welt Millionen Kuscheltiere und Puppen hergestellt. Aber was passiert mit denen, die nicht ganz perfekt vom Fließband laufen? Fehlen vielleicht ein paar Teile? Oder sind die Proportionen etwas aus der Form geraten? Dann herzlich willkommen in Uglyville! Wer in der knallbunten Heimat der UglyDolls landet, ist definitiv ein Montagsmodell: ein Kuscheltier mit Produktionsfehlern, chancenlos auf dem Spielzeugmarkt.

Aber das ist noch lange kein Grund, den schiefen Kopf in den Sand zu stecken. Im Gegenteil: Die UglyDolls machen richtig Party. Von früh bis spät feiern sie mit Kuchen, Keksen und coolen Events die eigene Andersartigkeit.

Nur eine pinkfarbene junge Plüschlady mit niedlicher Zahnlücke hat das süße Leben satt. Moxy, klug, neugierig und selbstbewusst, schaut immer wieder hinauf zu den steilen Felsen, die das Tal von Uglyville vom Rest der Welt abschneiden. Ob dahinter die sagenumwobene „Große Welt“ liegt, von der es heißt, dort gebe es für jedes Kuscheltier ein Kind? Führt womöglich die Öffnung hoch oben in der Felswand, die regelmäßig Neuankömmlinge nach Uglyville befördert, dorthin?

Manchmal kommen Moxy aber auch Zweifel, ob da draußen wirklich etwas auf sie wartet. Was, wenn es diese Welt am Ende gar nicht gibt? Ihr Freund Lucky Bat, die superkluge rote Fledermaus, findet schließlich die Lösung in einem Glückskeks: „Finde die Wahrheit heraus!“ lautet die Losung. Und so überredet Moxy ihre vier besten Freunde, gemeinsam mit ihr eine Entdeckungsreise ins Ungewisse zu starten. Zusammen mit Lucky Bat, dem einäugigen Rapper Ugly Dog, der beschürzten Köchin Wage und dem immer hungrigen Riesen Babo klettert Moxy hoch zum geheimnisvollen Loch in der Felswand über Uglyville.

Über eine gigantische Rutschbahn gelangen sie in die nächstgelegene Stadt. Und siehe da: Die Gerüchte stimmen, es gibt dort Puppen, die hübsch und vollkommen makellos sind. Aber bevor sie es tatsächlich in die Kinderzimmer der Großen Welt schaffen, müssen sie zunächst eine Ausbildung am „Institut für Perfektion“ absolvieren, das vom smarten Lou geleitet wird. Und der charismatische, von allen vergötterte Ausbilder besteht darauf, dass Puppen vor allem eines zu sein haben, nämlich absolut perfekt. Die Uglys sind für ihn nur hässliche, ausgestopfte Stoffmoppel, denen er keinerlei Chancen gibt.

Schlechte Karten also für Moxy und ihre Mitstreiter. Trotzdem geben sie nicht so schnell auf, denn Moxy ist fest davon überzeugt, dass es nicht nur auf äußere Schönheit, sondern vor allem auf die inneren Werte ankommt. Wild entschlossen, das Ausbildungsprogramm zu durchlaufen, lässt sie sich von Lou und seinen fiesen Methoden nicht einschüchtern. Unerwartete Unterstützung erhält sie dabei von Mandy, einer hübschen, aber nicht ganz so perfekten Puppe. Sie trägt heimlich eine Brille und findet die liebenswürdigen, fröhlichen UglyDolls überaus sympathisch und möchte ihnen helfen.

Um Moxy den Wind aus den Segeln zu nehmen, schickt Lou heimlich seine drei Agentinnen Tuesday, Kitty und Lydia nach Uglyville. Sie kidnappen den einäugigen grünen Plüschhasen Ox, den inoffiziellen Bürgermeister von Uglyville, und bringen ihn ins Institut. Denn Ox verbindet ein altes Geheimnis mit Lou: die UglyDolls sind nämlich Ausgestoßene, die keinen Anspruch auf ein Leben als Kuscheltier haben und deshalb im eigens für sie geschaffenen Uglyville leben müssen. Schweren Herzens erklärt er Moxy diese bittere Wahrheit, und Lous Plan geht damit auf. Alle UglyDolls müssen zurück nach Uglyville! Sollten sie je wiederkommen, droht ihnen das Recycling.

Moxy und Co. treten zerknirscht den Rückweg an. In Uglyville ist die Stimmung auf dem Tiefpunkt. Doch Lou ist noch nicht fertig. Erneut schickt er seine Agentinnen auf eine Mission: Diesmal, um Moxy zu schnappen und sie für immer auszuschalten. Allerdings hat er die Rechnung ohne die gewitzten UglyDolls gemacht...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 26.09.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum