FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Valentino - Plakat zum Film

VALENTINO

("Valentino")
(USA, 1976)

Regie: Ken Russell
Film-Länge: 127 Min.
 
  


 Kino-Start:
 22.12.1977

"Valentino" - Handlung und Infos zum Film:


Als Rudolph Valentino am 23. August 1926 in New York nach einem Blinddarmdurchbruch plötzlich stirbt, sind die Fans außer sich: Sie stürmen die Leichenhalle, in dem der Sarg aufgebahrt ist und nicht einmal die Polizei kann sie zurückhalten. In der Leichenhalle sind auch Alla Nazimova (Leslie Caron) und Natasha Rambova (Michelle Phillips) anwesend, die für das Leben und die Karriere Valentinos wohl die größte Bedeutung hatten.

Von der Leichenhalle aus rollt Regisseur Ken Russell das Leben Valentinos (Tanzstar Rudolf Nurejew in seiner einzigen bedeutenden Sprechrolle im Kino) auf. Der aus Italien in die USA eingewanderte Valentino beginnt mit Gelegenheitsjobs als Eintänzer, bevor er Alla und Natasha kennen lernt und über sie zum Film kommt. Produzent Richard Rowland (Alfred Marks) ist der erste, den sie überreden dem weithin unbekannten "Spaghetti" eine Chance zu geben.

Allerdings entwickelt sich zwischen Rudolpho und Natasha mehr als eine Geschäftsbeziehung, die sogar so weit, dass die beiden Hals über Kopf in Mexico heiraten – und wegen Valentinos Bigamie zunächst einmal im Gefängnis landen. Für Valentinos Karriere sind auch solche Schlagzeilen gut – zwischen Alla und Natasha entwickelt sich aber mehr und mehr Rivalität…

Rudolf Nurejew muss hier vorwiegend tanzen – und das kann er. Sonderliche Ansprüche an sein schauspielerisches Talent werden nicht gestellt; vielleicht ist er sogar die Idealbesetzung, denn auch Valentino galt ja nicht in erster Linie als herausragender Darsteller sondern war eher wegen seiner Tanzkünste und seiner Ausstrahlung insbesondere bei Frauen populär. Insgesamt liefert Ken Russells Film so ein mutmaßlich stimmiges und stimmmungsvolles Porträt der Karriere Valentinos und der 1920er Jahre in Amerika.


Die Redaktions-Wertung:40 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 09.04.2006


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.589 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum