FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Very Bad Things - Plakat zum Film

VERY BAD THINGS

("Very Bad Things")
(USA, 1998)


Regie: Peter Berg
Film-Länge: 100 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 

BluRay kaufen (Amazon)

#Anzeige


 Kino-Start:
 13.05.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 27.09.2004

 Streaming-Start:
 11.07.2024

 (Amazon Freevee)

 Free-TV-Start:
 02.02.2003

"Very Bad Things" - Handlung und Infos zum Film:


Ihr ganzes Leben hat sie sich auf diesem tag vorbereitet: Endlich wird die hübsche, aber eigenwillige Laura (Cameron Diaz) ihren Verlobten Kyle (Jon Favreau) heiraten. Nur widerwillig stimmt sie zu, dass er mit seinen Freunden Robert (Christian Slater), Charles (Leland Orser), Michael (Jeremy Piven) und Adam (Daniel Stern) zum Junggesellenabschied nach Las Vegas aufbricht.

Hätte sie es ihm doch bloß verboten. Denn was als harmlose Party im Hotelzimmer beginnt, endet in einem totalen Desaster: Bei einem Unfall kommt die Prostituierte Tina (Kobe Tai) ums Leben - und ihr Tod wird nicht der einzige bleiben, den die fünf unbedarften Freunde zu verschulden haben...

"Very Bad Things" ist das Regie- und Drehbuchdebüt von Peter Berg (bekannt als Dr. Billy Kronk in "Chicago Hope") und wurde auf dem Filmfest 1998 in Deauville mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(1.003 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum