FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Vorstadtkrokodile - Plakat zum Film

VORSTADTKROKODILE

(D, 2009)

Regie: Christian Ditter
Film-Länge: 98 Min.
 
"Vorstadtkrokodile" auf DVD bestellen
DVD:  5.00 EUR
"Vorstadtkrokodile" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.99 EUR
 


 Kino-Start:
 26.03.2009

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.10.2009

 Pay-TV-Start:
 09.10.2010

 Free-TV-Start:
 03.01.2012

"Vorstadtkrokodile" - Handlung und Infos zum Film:


Ist doch klar: Die Vorstadtkrokodile sind die coolste Kinderbande im ganzen Ort! Und damit das auch so bleibt, legt Ober-Krokodil Olli (Manuel Steitz) jedem Neumitglied auf, eine Mutprobe zu bestehen. Bis auf Ollis Schwester Maria (Leonie Tepe), das einzige Mädchen in der Bande, waren alle schon auf dem Dach der baufälligen alten Ziegelei: Frank mit der großen Klappe (David Hürten), der Jung-Hippie Elvis (Nicolas Schinseck), der Grieche Jorgo (Javidan Imani), selbst der ängstliche Peter (Robin Walter). Und auch Hannes (Nick Romeo Reimann) will unbedingt dazugehören: über eine verrostete Feuerleiter schafft er es aufs Dach der Ziegelei – und findet auch den dort versteckten Krokodilanhänger, der ihn zum vollwertigen Mitglied der Bande macht. Doch auf dem Weg zurück nach unten rutscht er aus und droht abzustürzen. Nur die gerade eingetroffene Feuerwehr verhindert Schlimmeres.

Aber wer hat die Feuerwehr gerufen? Von den Feuerwehrleuten erfährt Hannes Namen und Adresse seines Retters. Es ist Kai (Fabian Halbig), der nach einem Unfall querschnittgelähmt ist und im Rollstuhl sitzt – er hatte mit seinem Fernrohr beobachtet, wie Hannes zwischen Himmel und Erde hing. Hannes besucht ihn eher widerwillig, um sich pflichtgemäß zu bedanken. Doch die beiden Jungen mögen sich spontan und Hannes schlägt vor, seinen Retter in die Bande aufzunehmen, aber die Mehrheit der Krokodile stimmt dagegen. Den "Spast"“, der ja noch nicht einmal weglaufen kann, wenn’s brenzlig wird, wollen vor allem Olli und Frank nicht dabei haben.

Da wird eines Nachts in den Laden von Hannes’ Mutter (Nora Tschirner) eingebrochen und die ganze Ware gestohlen – für Hannes und seine Mutter eine Katastrophe, denn als alleinerziehende Mutter, die nebenbei noch für ein Fernstudium büffelt, hat sie weder Zeit noch Geld, um den Schaden wettzumachen. Um den Preis, ihn zu den Vorstadtkrokodilen mitzunehmen, verrät Kai dem verzweifelten Hannes, dass er nicht nur den Einbruch beobachtet hat, sondern auch weiß, wo die Gauner ihr Versteck haben – in der alten Ziegelei!

Jetzt haben die Krokodile eine Mission: den Fall lösen, die ausgesetzte Belohnung kassieren und damit Hannes und seiner Mutter helfen. Kai darf probeweise bei der Bande mitmachen, und zusammen entdecken die Kinder tatsächlich das Versteck mit dem Diebesgut. Aber bei der Spurensuche verdichten sich die Hinweise darauf, dass Franks älterer Bruder Dennis (Jacob Matschenz) einer der Diebe sein könnte. Als Hannes den Verdacht offen ausspricht und ankündigt, zur Polizei zu gehen, wenden sich die Krokodile gegen ihn: Sie wollen Dennis schützen – schließlich ist er Franks Bruder. Selbst Kai, der seine neuen Freunde nicht wieder verlieren möchte, rückt von Hannes ab. Doch als Dennis und seine Mitgauner Kevin (Axel Stein) und Achmed (Oktay Özdemir) Kai auf dem Nachhauseweg überfallen und verletzen, stellen sich die Krokodile hinter ihn und gehen gemeinsam zur Polizei.

Für den wachhabenden Polizeibeamten (Ralf Richter) ist der Fall jedoch längst abgeschlossen: Dennis und seine Kumpane haben die Diebstähle den albanischen Kindern aus der Nachbarschaft in die Schuhe geschoben und sollen sogar die Belohnung kassieren! Und der Polizist kann jetzt wirklich keine kleinen „Klugscheißer“ gebrauchen, die Arbeit verursachen könnten.

Also beschließen die Krokodile, Dennis und seine Gang auf eigene Faust zu überführen. Die Ziegelei soll gesprengt werden, also müssen sie die gestohlenen Sachen vorher abtransportieren. Die Kinder wollen sie beim Räumen ihres Lagers fotografieren – aber die Gauner entdecken die Krokodile, und es kommt zum Kampf. Den gewinnen die Krokodile, weil sie zusammenhalten – und dank der enormen Fähigkeiten von Kai als Bogenschütze!

Dennis und seine Kumpane werden verhaftet, und die Krokodile kriegen die Belohnung. Hannes und seine Mutter brauchen sie nicht mehr, weil die Ware ja wieder da ist. Also überraschen die Krokodile Kai mit einem Geschenk: ein Behindertenfahrrad – mit einem Krokodilanhänger dran! Jetzt ist auch er ein Krokodil, und gemeinsam beobachten alle, wie die Ziegelei gesprengt wird…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 02.03.2009


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.711 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum