FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Vorstadtkrokodile 3 - Plakat zum Film

VORSTADTKROKODILE 3

(D, 2010)

Regie: Wolfgang Groos
Film-Länge: 83 Min.
 
"Vorstadtkrokodile 3" auf DVD bestellen
DVD:  5.00 EUR
"Vorstadtkrokodile 3" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  11.39 EUR
 


 Kino-Start:
 20.01.2011

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.08.2011

 Free-TV-Start:
 03.12.2013

"Vorstadtkrokodile 3" - Handlung und Infos zum Film:


"Happy Birthday To You"... Die "Vorstadtkrokodile" feiern einträchtig Hannes’ (Nick Romeo Reimann) Geburtstag. Marias (Leonie Tepe) Versuch, die Party zweisam und romantisch zu gestalten, wird vom Rest der Bande mit einer unfreiwilligen Badeeinlage im See unterbrochen. Nass, aber glücklich, überreichen sie ihrem Freund das Geburtstagsgeschenk: Ein Gutschein für ein Kart-Rennen.

Während Olli (Manuel Steitz) mit seiner Freundin in den Urlaub düst und Kai (Fabian Halbig) zu einem Basketball-Turnier aufbricht, treffen sich Maria, Hannes, Jorgo (Javidan Imani), Frank (David Hürten) und Peter (Robin Walter) auf der Kartbahn. Dort liefern sie sich ein rasantes Rennen, jeder versucht sich mit vollem Karacho an die Spitze zu setzen. Bei einem riskanten Überholmanöver passiert es: Frank verliert die Kontrolle über sein Kart und überschlägt sich! Mit Blaulicht wird er in ein Krankenhaus eingeliefert.

Geschockt erfahren die Krokodile, dass ihr Freund in Lebensgefahr schwebt und dringend eine Organspende eines nahen Verwandten innerhalb der nächsten Tage erhalten muss. Der einzige in Frage kommende Spender, Franks Bruder Dennis (Jacob Matschenz), sitzt allerdings im Knast – dank der "Vorstadtkrokodile", die ihn und seinen Freund Kevin (Axel Stein) in ihrem ersten Fall als Einbrecher überführt haben. Verzweifelt versuchen Franks Freunde, den JVA-Leiter Hartmann (Hans-Martin Stier) zu überzeugen, Dennis für die Operation eine Ausnahmebewilligung zu gewähren. Ohne Erfolg. Hartmann wittert einen weiteren Ausbruchsversuch seines schwierigen Häftlings und setzt die Bande kurzerhand vor die Tür.

Niedergeschlagen beratschlagen die Freunde, wie sie Frank helfen können. Es scheint aussichtslos! Aber Aufgeben kommt für die "Vorstadtkrokodile" nicht in Frage. Wenn sie Dennis in den Knast gebracht haben, bekommen sie ihn auch wieder raus. Die Bande schmiedet einen Ausbruchsplan: Hannes soll sich in das Gefängnis einschleusen und Dennis kurzerhand entführen.

Als neues Hauptquartier wählen die "Vorstadtkrokodile" das Dach eines Hochhauses, mit bestem Blick auf die JVA. Unter dem Vorwand, einen Artikel für die Schülerzeitung zu schreiben, kundschaftet Maria das Gefängnis aus. Dort macht sie die Bekanntschaft mit dem gut aussehenden JVA-Wärter Max (Frederik Hunschede), was Hannes überhaupt nicht gefällt. Peter beginnt ein Praktikum bei der Firma "Klimatec", die im Moment die Klimaanlage der JVA repariert. Peters Chef (Michael Kessler) ist von seinem neuen arbeitseifrigen Angestellten begeistert – nicht ahnend, dass dessen Arbeitswut nur zum Ziel hat, Hannes in das scharf bewachte Gefängnis zu schmuggeln.

Der Plan steht, die Krokodile sind bereit und technisch aufgerüstet. Jenny (Ella-Maria Gollmer), Kais Cousine, die letztes Jahr nach einigen Anlaufschwierigkeiten als Mitglied der Bande aufgenommen wurde, reist unverzüglich aus München an, um ihren Freunden zu helfen. Im sexy Outfit legt sie einen heißen Tanz vor der JVA hin und ermöglicht Hannes im Zuge des begeisterten Ausnahmezustandes, den ihr Auftritt bei den Häftlingen und Wärtern auslöst, zu Dennis zu gelangen. Doch trotz minutiöser Planung und Profi-Ausrüstung misslingt der Fluchtplan und Hannes wird vom JVA-Leiter Hartmann in flagranti erwischt.

Verzweifelt offenbart sich Hannes seiner Mutter (Nora Tschirner). Aufgrund der ausweglosen Situation und von Abenteuerlust gepackt, beschließt diese, der Bande im Kampf um das Leben von Frank zu helfen. Gemeinsam tüfteln sie einen wasserdichten Plan aus, der durch Mark – und den Magen – geht. Jorgo schmuggelt sich in die JVA-Küche ein und bereitet ein leckeres Kiwi-Gericht für die Häftlinge zu. Wohl wissend, dass diese Früchte einen schweren Allergieschock bei Dennis auslösen. Das Vorhaben gelingt und mit Blaulicht rast ein etwas unkonventioneller Krankenwagen mit Dennis an Bord Richtung Krankenhaus – um Frank in letzter Minute zu retten. Immer mit dabei – die Bande der "Vorstadtkrokodile" – getreu ihrem Motto "Alle für Einen!"...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.199 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum