FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Watch On The Rhine - Plakat zum Film

WATCH ON THE RHINE

("Watch On The Rhine")
(USA, 1943)

Regie: Herman Shumlin
Film-Länge: 115 Min.
 
"Watch On The Rhine" auf DVD bestellen
DVD:  31.79 EUR
  


 Kino-Start:
 00.00.1977

 DVD/Blu-ray-Start:
 13.06.2008

"Watch On The Rhine" - Handlung und Infos zum Film:


1940, mitten in den USA: Die betuchte Witwe Fanny Farelly (Lucile Watson) ist ganz aus ihrem (Luxus-)Häuschen: Ihre Tochter Sara (Bette Davis), die vor fast 20 Jahren nach Deutschland ausgewandert ist, kommt zu Besuch. Dabei hat sie ihren Ehemann Kurt Müller (Paul Lukas) und ihre drei Kinder, die die stolze Oma noch nie gesehen hat. Doch als die Familie ankommt, muss Miss Farelly feststellen, dass in Europa offensichtlich nicht alles eitel Sonnenschein ist.

Bereits 1933 - nach der Machtübernahme Hitlers - hat Ingenieur Kurt, ein überzeugter Anti-Faschist, seine Stellung verloren und ist ins Ausland emigriert. Von dort aus operierte er an vorderster Front der Widerstandsbewegung und zwang die Familie dazu, mehrfach den Wohnort zu wechseln. Schließlich wurde ihnen der Boden in ganz Europa zu heiß und sie wanderten nach Amerika aus. Aber auch dort sind sie nicht sicher. Im Haus von Oma wohnt nämlich auch Graf Teck von Brankcovis (George Coulouris) mit seiner Frau, zwei Exil-Rumänen. Teck hat gute Kontakte zur deutschen Botschaft und ist offensichtlich bereit, Kurt zu verraten...

Das gleichnamige Bühnenstück von Lillian Hellman war schon lange ein Theatererfolg, ehe Herman Shumlin es hier verfilmte. Dabei fällt es kaum störend auf, dass fast alle Szenen nur in einem Zimmer spielen. Der Zuschauer ist mehr auf die Handlung und die Dialoge konzentriert. Etwas enttäuschend ist dabei jedoch das Ende - heutzutage würde man wahrscheinlich ein Sequel drehen... Obwohl der Film vier "OSCAR"-Nominierungen (bester Film, Drehbuch, Nebendarstellerin Lucile Watson) und eine Trophäe für Hauptdarsteller Paul Lukas erhielt, fand er damals den Weg in die deutschen Kinos verständlicherweise nicht. Erst 1977 wurde er hier gezeigt. Im Fernsehen lief er unter dem eingedeutschten Titel "Die Wacht am Rhein".


Die Redaktions-Wertung:50 %

     1 Oscar® 1944:

  • Hauptdarsteller: Paul Lukas

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.08.2003


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.564 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum