FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Wenn Liebe so einfach wäre - Plakat zum Film

WENN LIEBE SO EINFACH WäRE

("It's Complicated")
(USA, 2009)

Regie: Nancy Meyers
Film-Länge: 115 Min.
 
"Wenn Liebe so einfach wäre" auf DVD bestellen
DVD:  5.55 EUR
"Wenn Liebe so einfach wäre" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  7.61 EUR
 


 Kino-Start:
 21.01.2010

 DVD/Blu-ray-Start:
 27.05.2010

 Pay-TV-Start:
 02.01.2011

 Free-TV-Start:
 07.06.2012

"Wenn Liebe so einfach wäre" - Handlung und Infos zum Film:


Jane Adler (Meryl Streep) ist Mutter dreier erwachsener Kinder, Eigentümerin einer erfolgreichen Bäckerei mit Speiselokal in Santa Barbara und pflegt – rund ein Jahrzehnt nach ihrer Trennung – mittlerweile eine freundschaftliche Beziehung zu ihrem Ex-Ehemann, dem Anwalt Jake (Alec Baldwin). Doch als sich Jane und Jake zur College-Abschlussfeier ihres Sohnes im fernen New York City treffen, beginnen die Dinge kompliziert zu werden.

Ein ganz harmloses gemeinsames Dinner in der Hotelbar führt zu etlichen Flaschen Wein, was wiederum in einen lustigen Abend voller Gelächter und Erinnerungen an ihre 19 Jahre währende Ehezeit mündet… um schließlich zu einer impulsiven Affäre zu werden. Da Jake jetzt aber mit der deutlich jüngeren Agness (Lake Bell) verheiratet ist, nimmt nun ausgerechnet Jane die Rolle der "anderen Frau" ein.

Agness ist nicht nur ein sehr besitzergreifendes Wesen, sondern will auch unbedingt von Jake ein Kind. Um ihre Fruchtbarkeit zu erhöhen, beginnt sie Hormone zu nehmen, was sie nicht nur ziemlich unberechenbar macht, sondern auch für Jake den Ultra-Stress bedeutet. Mehr als einmal muss er zur Samenspende in einer entsprechenden Klinik antreten. Keine Frage: Die sexuelle Beziehung der beiden läuft zusehends aus dem Ruder. Doch Sex war genau das, was die die beiden eigentlich zusammenhielt. Nachdem keine echte Begierde mehr da ist, fragt sich Jake eines Tages, warum er Agness eigentlich geheiratet hat: "Was habe ich da bloß aufgegeben?"

Was also liegt also für Jake näher als in diesem erotischen Dilemma die nötige sexuelle Reibung bei seiner Ex Jane zu suchen – und zu finden. Ungewollt prickelnd werden die Schäferstündchen allerdings, als Harley (John Krasinski), der Verlobte von Jane und Jakes älterer Tochter, der geheimen Affäre der Ex-Eheleute versehentlich auf die Spur kommt. Plötzlich steht Harley zwischen allen Stühlen und weiß viel mehr über Jane und Jake als ihm lieb ist. Der Druck, nichts zu verraten, bringt ihn fast um den Verstand.

Als wäre das noch nicht kompliziert genug, landet auch noch der geschiedene, überaus solide und liebenswerte Innenarchitekt Adam (Steve Martin) mitten im Kreuzfeuer dieser neu entfachten Romanze. Er wurde engagiert, um Janes Küche zu modernisieren, verliebt sich aber mit der Zeit in seine attraktive Auftraggeberin und wird so in dieses ungewöhnliche Beziehungsdreieck verwickelt. Die Schüchternheit von Adam gegenüber seiner Angebeteten wird eines schönen Abends zur Überraschung aller bei einer Party extrem abgeschwächt. Und der Grund dafür könnte - bei genauer Betrachtung - durchaus der Joint sein, den Jane plötzlich in illustrer Runde kreisen lässt. Die Dinge des Lebens, soviel ist klar, verkomplizieren sich nach dieser Nacht zusehends. Denn als Jane wieder bei Verstand ist, gesteht sie sich endlich ihre Gefühle für Adam ein. Doch da sind ja auch noch die Kinder - und ein nicht zu bremsender, liebestoller Jake...

Bald stellt sich also die messerscharfe Frage, ob Jane und Jake doch besser wieder getrennte Wege gehen sollten, oder hat der Lauf der Zeit ihnen bewusst gemacht, dass sie gemeinsam doch glücklicher sind als getrennt? Ach, wenn Liebe so einfach wäre...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.774 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum