FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Winnetou und das Halbblut Apanatschi - Plakat zum Film

WINNETOU UND DAS HALBBLUT APANATSCHI

(D/YU, 1966)

Regie: Harald Philipp
Film-Länge: 90 Min.
 
"Winnetou und das Halbblut Apanatschi" auf DVD bestellen
DVD:  32.68 EUR
"Winnetou und das Halbblut Apanatschi" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  21.97 EUR
 


 Kino-Start:
 17.08.1966

 DVD/Blu-ray-Start:
 30.11.2012

"Winnetou und das Halbblut Apanatschi" - Handlung und Infos zum Film:


Nachdem Winnetou (Pierre Brice) ja aller Welt auch die Vorzüge indianischer Frauen näher gebracht hat, lernt er sie nun selbst schätzen. Ein Halbblut ist eine "Squaw", bei der der eine Elternteil indianischer Abstammung ist. Und wie sieht so ein Halbblut aus ? In diesem Fall genau wie Uschi Glas, die hier in der Rolle der Apanatschi zu sehen ist. Sie feiert gerade ihren 21. Geburtstag und zu diesem Tag macht ihr Vater Mac Haller (Walter Barnes) ihr ein besonderes Geschenk - eine Goldmine, die er schon vor Jahren entdeckt hat und nun seiner erwachsenen Tochter schenken will.

Doch von diesem großzügigen Geschenk bekommen auch Pincky (Vladimir Leib) und Sloan (Petar Dobric) wind, zwei - buchstäblich - windige Burschen, die Apanatschi diesen Schatz nicht alleine gönnen, sondern auch ihren Teil davon abhaben wollen. Als alles gutes Zureden nicht hilft, beschließt Mac - begleitet von dem allgegenwärtigen Old Shatterhand (Lex Barker) - schnellst möglich in die Stadt zu reiten, um die Mine auf seine Tochter eintragen zu lassen. Dazu kommt er allerdings nicht mehr, weil bereits vorher die Bande um Curly-Bill (Ilja Dzuvalekovski) seinem Leben ein gewaltsames Ende setzt. Nun schwört auch Apanatschis Freund Jeff Brown (Götz George), dass er den Vater rächen und seiner Auserwählten zum rechtmäßigen Besitz ihres Eigentums verhelfen will ...

"Halbblut" hieß Karl Mays Romanvorlage, aber im Deutschen musste natürlich Winnetou mit in den Filmtitel - zu groß war bereits 1966 die Anziehungskraft des Leinwandhelden Karl May. Dabei spielt eigentlich hier eher Götz George den Hauptpart - aber dessen große Zeit sollte noch gut 20 Jahre auf sich warten lassen... "Winnetou und das Halbblut Apanatschi" ist solide inszeniertes (soft-)Actionkino mit einem Hauch Romantik und durchweg guten Darstellern; vielleicht mit einer Ausnahme - Uschi Glas wirkt in dieser Rolle alles andere als glaubhaft ...


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.909 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum