FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

1 Mord für 2 - Plakat zum Film

1 MORD FüR 2

("Sleuth")
(USA, 2007)

Regie: Kenneth Branagh
Film-Länge: 86 Min.
 
"1 Mord für 2" auf DVD bestellen
DVD:  8.49 EUR
"1 Mord für 2" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  11.40 EUR
 


 Kino-Start:
 20.12.2007

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.06.2008

"1 Mord für 2" - Handlung und Infos zum Film:


Milo Tindle (Jude Law) trifft auf dem Landsitz von Andrew Wyke (Michael CAine) ein und parkt seinen bescheidenen Citroën neben einem nagelneuen Mercedes. Wyke hat die Ankunft seines Gastes mit der Überwachungskamera beobachtet und begrüßt ihn an der Haustür. Er ist freundlich, nutzt aber gleich die Gelegenheit, dem jungen Mann unter die Nase zu reiben, dass er das größere Auto besitzt und dass er gerade damit beschäftigt gewesen war, die Verfilmung eines seiner Krimis im Fernsehen zu sehen.

Andrew führt Milo in sein ultramodern eingerichtetes Haus und bietet ihm etwas zu trinken an. Sogleich fragt er Milo nach seinem merkwürdig ausländisch klingenden Namen und gibt ihm gegenüber mit seinen Werken an, die er in einem eigens dafür gebauten Bücherschrank ausgestellt hat. Milo gesteht, dass er von den Büchern seines Gastgebers keines gelesen habe, was den Erfolgsautoren nur zu weiteren kaum verhüllten Beleidigungen anstachelt.

Schließlich stellt sich Milo doch der Herausforderung und konfrontiert Andrew mit dem eigentlichen Grund für seine offensichtliche Feindseligkeit: Milo, der arbeitslose Schauspieler, hat Andrew die Frau ausgespannt. Er ist an diesem Abend mit der Frage zu Wyke gekommen, ob er in die Scheidung von Maggie einwilligt – und wenn nicht, warum nicht? Andrew jedoch hat es nicht besonders eilig damit, die Forderungen des gutaussehenden jungen Liebhabers seiner Frau mit dem exotisch klingenden Namen zu erfüllen. Ganz im Gegenteil: Sein Steckenpferd ist das perfekte Verbrechen und er hat nur auf diesen Moment gewartet, um seinen Plan in die Praxis umzusetzen. Welch besseres Motiv könnte es geben, als seine betrügerische Ehefrau und welch besseren Ort, als ein abgeschiedenes Landhaus? Mag ja sein, dass Milo seine Frau verführt hat, aber Andrew ist entschlossen, derjenige zu sein, der zuletzt lacht.

Andrew schlägt vor, Milo solle die eine Million Pfund teuren Juwelen stehlen, die in einem Safe im oberen Stockwerk liegen, sie verpfänden und das so erlöste Geld behalten, um Maggie auch weiterhin ihren gewohnten Lebensstil finanzieren zu können. Andrew seinerseits würde die Versicherungssumme kassieren und mit seiner neuen Geliebten in der Sicherheit leben, dass seine Frau nicht irgendwann wieder angekrochen kommt, weil sie die Annehmlichkeiten ihres alten Lebens vermisst.

Der mittelose Milo lässt sich auf Andrews Plan ein, aber bald wird ihm klar, dass der Einsatz höher ist, als es zunächst den Anschein hatte und dass sein Gastgeber es todernst meint. Auch wenn Milo nicht wie Andrew sein Leben damit verbracht hat, zu seinem eigenen Vergnügen (und dem seiner vielen begeisterten Fans) finstere Pläne zu erdenken, ist er doch von rascher Auffassungsgabe und versteht es, ausgezeichnet zu schauspielern – zum Glück für ihn. Denn die Hoffnung auf einen friedlichen Ausgang ist zunichte, als die beiden Rivalen vor lauer Kampfeslust beinahe den Grund für ihren Streit vergessen und sich ein immer extremeres, intellektuelles Duell liefern, bei dem sie bald nicht einmal mehr so tun, als ob sie mit fairen Mitteln kämpften…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 08.10.2007


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.589 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum