FILMOGRAPHIE
KENNETH BRANAGH (REGISSEUR)

18Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1989:
Henry V.
("Henry V.")
(GB)
mit Kenneth Branagh, Emma Thompson
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 137 Min.
1991:
Schatten der Vergangenheit
("Dead Again")
(USA)
mit Kenneth Branagh, Emma Thompson
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 111 Min.

Die attraktive Grace (Emma Thompson) leidet an Gedächtnisschwund und wird nachts von Alpträumen der Vergangenheit gequält, die sie nicht zuordnen kann. Um Licht ins Dunkel zu bringen, wendet sie sich an den Privatdetektiv Mike Church (Kenneth Branagh), der sich zusätzlich der Hilfe des Hypnotiseurs Franklyn Madson (Derek Jacobi bedient. ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

1992:
Peter's Friends
("Peter's Friends")
(GB/USA)
mit Stephen Fry, Kenneth Branagh
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 101 Min.

Manchmal ist es in der Schule schon zu sehen, was aus einem Menschen einmal werden soll - manchmal nicht. Peter Morton (Stephen Fry) hält es daher zehn Jahre nach seinem College-Abschluss für eine gute Idee, seine alten Schulkameraden zu einer Sylvester-Party einzuladen. Alle kommen - und bald ist alles wieder wie früher. Kaum einer hat sich wirklich verändert und kleine Eifersüchteleien und Macken brechen wieder auf. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %
1993:
William Shakespeares Viel Lärm um nichts
("Much Ado About Nothing")
(USA/GB)
mit Kenneth Branagh, Emma Thompson
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 111 Min.

Das Leben kann so einfach sein - zumindest im England des 16. Jahrhunderts. Dort amüsiert sich ein munteres Volk der besseren Gesellschaft beim Picknick auf dem Landgut von Leonato (Richgard Briers), dem Statthalter von Messina - bis Don Pedro (Denzel Washingtron), der Prinz von Aragon siegreich von einer Schlacht nach Hause kommt. Plötzlich scheinen sich alle nur noch streiten zu wollen. Allen voran Benedikt (Kenneth Branagh) und Beatrice (Emma Thompson), die sich doch insgeheim zu mögen schei...

Die Redaktions-Wertung:95 %

1994:
Mary Shelley's Frankenstein
("Mary Shelley's Frankenstein")
(USA)
mit Kenneth Branagh, Robert De Niro
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 123 Min.

1794 unternimmt Kapitän Walton (Aidann Quinn) eine Expedition zum Nordpol. Dort trifft er auf einen zweifelsohne verwirrten Mann, Victor von Frankenstein (Kenneth Branagh), der ihm die Geschichte seines Lebens erzählt: ...

Die Redaktions-Wertung:65 %
1995:
Ein Winternachtstraum
("In The Bleak Midwinter")
(GB)
mit Michael Maloney, Joan Collins
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 98 Min.

"Ein Winternachtstraum" ist ein Film über das Theater, in dem Regisseur und Drehbuchautor Kenneth Branagh, der diesmal auf die Übernahme einer darstellenden Rolle verzichtete, wieder einmal seiner Liebe zu Shakespeare freien Lauf läß. Er zeigt die Geschichte einer Theatertruppe, die von dem erfolglosen Schauspieler Joe Harper (Michael Maloney) ins Leben gerufen wird. Harper hat gerade zum Leidweisen seiner Agentin Margaretta D`Arville (Joan Collins) eine größere Filmrolle nicht erhalten und steh...

Die Redaktions-Wertung:25 %

1996:
Hamlet
("Hamlet")
(USA)
mit Kenneth Branagh, Julie Christie
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 240 Min.

1948 erhielt Laurence Oliviers "Hamlet" gleich vier "OSCAR"s, unter anderem als "bester Film" des Jahres und Olivier selbst als bester Hauptdarsteller. Seitdem wurde Shakespeares Drama oft verfilmt - zuletzt 1990 mit Mel Gibson und Glenn Close - aber nie erreicht, denn Kenneth Branagh wagt es als erster, den Stoff in voller Länger zu zeigen, was den Film immerhin auf stattliche vier Stunden "aufbläht" - keine Angst, nach gut zwei Stunden gibt es in jedem Kino eine "Erfrischungspause". ...

2000:
Verlorene Liebesmüh'
("Love's Labour's Lost")
(USA)
mit Kenneth Branagh, Alicia Silverstone
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 93 Min.

1939: In Europa greift bereits die Angst vor einem neuen Krieg um sich, als der junge König von Navarra (Alessandro Nivola) durch eine ungewöhnliche Bekanntmachung in die Schlagzeilen gerät. Er hat beschlossen, sich gemeinsam mit seinen Vertrauten Berowne (Kenneth Branagh), Dumaine (Adrian Lester) und Longaville (Matthew Lillard) vorerst von der schnöden Welt zurückzuziehen und sich in den nächsten drei Jahren nur noch seinen philosophischen Studien zu widmen. Das Gelübde, das die vier jungen Mä...


2006:
Kenneth Branagh - Die Zauberflöte
("The Magic Flute")
(GB)
mit Benjamin Jay Davis, Amy Carson
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 135 Min.

Anfang des 20. Jahrhunderts. Gerade hat der Krieg begonnen. Kommandeur Tamino (Joseph Kaiser) führt seine Soldaten in die Schlacht und wird schwer verwundet. Glücklicherweise retten ihn drei Lazarett-Schwestern und führen ihn in eine Art Parallel-Universum. Wieder zu Kräften gekommen, wird er von der Königin der Nacht aufgesucht. Die zwielichtige Dame gibt ihm den Auftrag, ihre geliebte Tochter Pamina (Amy Carson) zu befreien, die der durchtriebene Sektenführer Sarastro (Rene Pape) in sein Schat...

2007:
1 Mord für 2
("Sleuth")
(USA)
mit Jude Law, Michael Caine
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 86 Min.

Milo Tindle (Jude Law) trifft auf dem Landsitz von Andrew Wyke (Michael Caine) ein und parkt seinen bescheidenen Citroën neben einem nagelneuen Mercedes. Wyke hat die Ankunft seines Gastes mit der Überwachungskamera beobachtet und begrüßt ihn an der Haustür. Er ist freundlich, nutzt aber gleich die Gelegenheit, dem jungen Mann unter die Nase zu reiben, dass er das größere Auto besitzt und dass er gerade damit beschäftigt gewesen war, die Verfilmung eines seiner Krimis im Fernsehen zu sehen. ...


2011:
Thor
("Thor")
(USA)
mit Chris Hemsworth, Natalie Portman
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 128 Min.

Asgard - das sagenumwobene Königreich der Götter. Hier hat sich der mächtige Thor (Chris Hemsworth) als wagemutiger und tapferer Krieger einen Namen gemacht. Doch durch eine rücksichtslose, mutwillige Entscheidung entfesselt der ebenso arrogante Donnergott aufs Neue einen seit Generationen befriedeten Krieg im Götterreich. Zur Strafe wird Thor daraufhin von seinem Vater Odin (Anthony Hopkins) auf die Erde verbannt und ist gezwungen, sein Dasein unter den Menschen zu fristen. Die Rückkehr in sein...

2013:
Jack Ryan: Shadow Recruit
("Jack Ryan: Shadow Recruit")
(USA)
mit Chris Pine, Keira Knightley
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 105 Min.

Tokyo, London, Shanghai – alles wird zusammenbrechen! Der russische Oligarch Viktor Cherevin (Kenneth Branagh) plant einen Terroranschlag, der nicht nur die amerikanische Wirtschaft, sondern die ganze Welt erschüttern wird. Für den CIA-Agenten William Harper (Kevin Costner) gibt es nur einen geeigneten Kandidaten, der den drohenden globalen Finanzterrorismus verhindern kann: Jack Ryan (Chris Pine). ...


2015:
Cinderella
("Cinderella")
(USA)
mit Cate Blanchett, Helena Bonham Carter
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 105 Min.

"Cinderella" dreht sich um das Schicksal der jungen Ella (Lily James), deren Vater nach dem tragischen Tod der Mutter erneut heiratet. Um ihren liebevollen Vater zu unterstützen, heißt Ella ihre Stiefmutter Lady Tremaine (Cate Blanchett) und deren Töchter Anastasia (Holliday Grainger) und Drisella (Sophie McShera) herzlich in der Familie willkommen. Doch als auch ihr Vater unerwartet stirbt, ist Ella schutzlos der Eifersucht und den Grausamkeiten ihrer neuen Familie ausgeliefert. Als sie bald z...

2017:
Mord im Orient Expres
("Murder On The Orient Express")
(USA)
mit Kenneth Branagh, Penelope Cruz
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 114 Min.

Zwischen Istanbul und Calais pendelt der Orient-Express. Der belgische Privatdetektiv Hercule Poiriot (Kenneth Branagh) ist eher zufällig an Bord, der er muss dienstlich nach London – aber nicht nur dort wartet Arbeit auf ihn, sondern auch schon auf der Fahrt. Denn einer der Mitreisenden, der Amerikaner Edward Ratchett (Johnny Depp), wird tot aufgefunden. Und da der Zug im Schnee feststeckt, ist sicher: Der Mörder muss unter den Fahrgästen sein. ...


2020:
Artemis Fowl
("Artemis Fowl")
(USA)
mit Judi Dench, Josh Gad
 
Regie: Kenneth Branagh


2020:
Tod auf dem Nil
("Death On The Nile")
(USA)
mit Kenneth Branagh, Gal Gadot
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 134 Min.

"Tod auf dem Nil" basiert auf dem 1937 erschienenen Krimi von Agatha Christie. In dem Mysterythriller von Kenneth Branagh geht es um das emotionale Chaos und die tödlichen Konsequenzen, die von obsessiver Liebe ausgelöst werden. ...


2021:
Belfast
("Belfast")
(GB)
mit Jude Hill, Caitriona Balfe
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 98 Min.

Sommer 1969 in der nordirischen Hauptstadt. Der neunjährige Buddy (Jude Hill), Sohn einer typischen Familie aus der Arbeiterklasse, liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine hingebungsvollen Großeltern, außerdem schwärmt er für eine seiner Mitschülerinnen. Doch als die gesellschaftspolitischen Spannungen in Belfast eskalieren und es sogar in der sonst so harmonischen Nachbarschaft zu Gewaltausbrüchen kommt, findet seine idyllische Kindheit ein jähes Ende. ...

2023:
A Haunting In Venice
("A Haunting In Venice")
(USA)
mit Kelly Reilly, Michelle Yeoh
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 103 Min.

Meisterdetektiv Hercule Poirot (Kenneth Branagh) kehrt mit "A Haunting In Venice" zurück auf die große Leinwand und gerät diesmal in eine besonders abgründige Welt voller düsterer Vergangenheiten und Geheimnisse. In den dunklen, verwinkelten Gewässern der Lagunenstadt scheinen die Grenzen zwischen Realität und Geisterwelt zu verschwimmen. ...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 02.03.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher