FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Blues Brothers 2000 - Plakat zum Film

BLUES BROTHERS 2000

("Blues Brothers 2000")
(USA, 1998)

Regie: John Landis
Film-Länge: 123 Min.
 
"Blues Brothers 2000" auf DVD bestellen
DVD:  7.97 EUR
"Blues Brothers 2000" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  5.99 EUR
 


 Kino-Start:
 11.06.1998

 DVD/Blu-ray-Start:
 11.08.2011

"Blues Brothers 2000" - Handlung und Infos zum Film:


Nach 18 Jahren wird Elwood Blues (Dan Aykroyd) aus dem Knast gelassen und sieht sich nun vor die Aufgabe gestellt, sein Leben von aufzubauen. Denn gleich bei seiner Entlassung teilt man ihm mit, dass sein früherer Partner Jake inzwischen das zeitliche gesegnet hat. Und nicht nur er: Auch sein Ersatzvater Curtis lebt nicht mehr. Elwood erfährt aber, dass Curtis offenbar einen weiteren Sohn hat: Den Polizeichef Cabel Chamberlain (Joe Morton). In dessen Büro konfrontiert Elwood ihn nicht nur mit dem Vater, von dem Cabel bislang nichts wusste, sondern auch mit der Idee, er möge doch in seine neu zu (re-)formierende "Blues Brothers Band" einsteigen. Kein guter Einfall, denn Elwood ist schneller aus dem Büro geworfen als er hineingekommen ist.

Also macht Elwood sich zunächst nur mit dem zehnjährigen Buster (J. Evan Bonifant) auf den Weg. Den Dreikäsehoch hat er im Waisenhaus von Mutter Mary Stigmata (Kathleen Freeman), "gefunden" in dem Elwood einst selbst aufgewachsen ist - allerdings weiß "Mother Mary" noch nichts von seinem Verschwinden. In Louisiana treffen Elwood und Buster den Bar-Keeper Might Mack McTeer (John Goodman), den Elwood für würdig hält, Jakes Platz einzunehmen; korrekte Sonnenbrille vorausgesetzt, versteht sich...

Eine Sonnenbrille macht noch keinen Klassiker. Die Brillen, die Aykroyd und Goodman in diesem Sequel tragen, machen aber schon einen Gutteil des Witzes aus: "Blues Brothers" ist halt einfach "Kult". So ist es halt manchmal nicht zu erklären, warum man lacht: Es ist nicht unbedingt Situationskomik, sondern ein gewisses "Deja vu" - 18 Jahre vorher. Von der Handlung her ist "Blues Brothers 2000" über weite Strecken nicht mehr als ein simples Road-Movie, in dem die Protagonisten durch die Gegend fahren, um neue Mitglieder für die Band zu sammeln. Dies ist zwar manchmal recht unterhaltsam, insbesondere wenn sich Alt-Stars wie Aretha Franklin - bekannt aus "Teil 1" - und B.B. King oder neue Pop-Stars wie Erykah Badu oder die Band Blues Traveler ein Stelldichein geben.


Die Redaktions-Wertung:45 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.911 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum