FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Brokedown Palace - Plakat zum Film

BROKEDOWN PALACE

("Brokedown Palace")
(USA, 1998)

Regie: Jonathan Kaplan
Film-Länge: 101 Min.
 
"Brokedown Palace" auf DVD bestellen
DVD:  6.40 EUR
  


 Kino-Start:
 01.06.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 17.06.2002

 Pay-TV-Start:
 04.01.2002

 Free-TV-Start:
 19.07.2003

"Brokedown Palace" - Handlung und Infos zum Film:


Der High School-Abschluss ist geschafft, nun kann der Ernst des Lebens beginnen. Für die Freundinnen Alice Marano (Claire Danes) und Darlene Davis (Kate Beckinsale) ist allerdings erst mal Urlaub angesagt. Ihren Eltern erzählen sie, sie wollen nach Hawaii - weil sie wissen, dem eigentlichen Ziel würden sie nie zustimmen: Ein Trip nach Bangkok. Dort wollen sie einen Traumurlaub unter der Sonne Thailands verbringen. Und der Urlaub beginnt auch traumhaft: Nicht nur das Wetter spielt mit, mit dem smarten Australier Nick Parks (Daniel Lapaine) steht schon bald der erste potenzielle Lover auf der Matte.

Zusammen mit Nick wollen die beiden Mädchen einen Abstecher nach Hongkong unternehmen, den sie bitter bereuen sollen: Denn schon am Flughafen von Bangkok werden sie von Drogenfahndern verhaftet - in ihrem Gepäck wird Heroin gefunden. Beiden ist bald klar, dass Nick diese Fracht in ihre Koffer geschmuggelt haben muss, der hat sich jedoch bereits aus dem Staub gemacht. So werden sie der thailändischen Gerichtsbarkeit übergeben, die mit Rauschgiftschmugglern keine Gnade kennt. Die Strafe scheint nur noch zwischen 40 Jahren und lebenslänglich zu schwanken. Da kontaktieren sie den Star-Anwalt Henry "Yankee" Hank Greene (Bill Pullman), der ihr letzter Rettungsanker ist ...

"Brokedown Palace" ist spannend und unterhaltsam zugleich und kommt zum Glück weitgehend ohne Stereotype aus: Die thailändischen Beamten sind zum Beispiel weder "gut" noch "böse" - sie sind einfach darauf bedacht, ihr Land "sauber" zu halten; mit allen Mitteln. Der Ausgang des Verfahrens bleibt bis zum Ende offen - genau so interessant ist es aber zu beobachten, wie sich die beiden Freundinnen in dieser Extremsituation hinter asiatischen Gefängnismauern immer wieder zusammenraufen und dann wieder voneinander entfernen - thematisch übrigens dem im selben Jahr produzierten "Für das Leben eines Freundes" nicht unähnlich...


Die Redaktions-Wertung:65 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.831 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum