FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Clay Pigeons - Plakat zum Film

CLAY PIGEONS

("Clay Pigeons")
(USA, 1998)

Regie: David Dobkin
Film-Länge: 104 Min.
 
"Clay Pigeons" auf DVD bestellen
  


 Kino-Start:
 22.07.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 07.03.2002

 Pay-TV-Start:
 16.03.2001

 Free-TV-Start:
 13.05.2002

"Clay Pigeons" - Handlung und Infos zum Film:


Clay Pigeons, das sind eigentlich Tontauben. Wenn man sie trifft, zerfallen sie in hunderte kleiner Scherben. Unmöglich sie alle zu beseitigen. So geht es wohl auch Clay Bidwell (Joaquin Phoenix). Er ist mit seinem Freund Earl (Gregory Sporleder) draußen auf dem Feld und sie schießen munter auf Bierflaschen, die sie erst ebenso fröhlich geleert haben. Doch dann passiert es: Earl wirft Clay vor, mit seiner Frau geschlafen zu haben. Aber statt die Waffe auf Clay zu richten, erschießt er sich selber. Nicht jedoch, ohne vorher genügend Hinweise darauf gelegt zu haben, daß nur Clay der Täter sein kann.

Der hat ganz schöne Probleme, die Leiche verschwinden zu lassen und zu allem Überfluß ist Earls Frau Amanda (Georgina Cates) keineswegs traurig über das Ableben ihres Gatten. Die Edelschlampe will Clay nicht helfen und ihm ein Alibi geben. Daraufhin will er auch nichts mehr von ihr wissen, was sie wiederum nicht auf sich sitzen lassen kann. Eine Freundin von ihm muß diese Frustration mit ihrem Leben bezahlen.

Auftritt Lester (Vince Vaughn). Ein Mann mit Cowboyhut und einem Lachen, das selbst Donald Duck alle Ehre machen würde. Er ist der undurchsichtige Fremde, der Clays Freund werden will. Dumm nur, daß immer mehr Leichen auftauchen und Lester nicht unbedingt unschuldig daran wirkt. "Clay Pigeons" ist ein genußvoll inszeniertes Versteckspiel mit immer neuen Wendungen. Joaquin Phoenix gibt einen herrlichen unschuldig Naiven, mit dem es das Schicksal nicht besonders gut meint und Vince Vaughn ist ein richtig schmierig netter Junge. Ein tief-schwarzerStreifen...


Die Redaktions-Wertung:75 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum