FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Cuba Libre - Dümmer als der CIA erlaubt - Plakat zum Film

CUBA LIBRE - DüMMER ALS DER CIA ERLAUBT

("Company Man")
(USA, 2000)

Regie: Douglas McGrath, Peter Askin
Film-Länge: 86 Min.
 
"Cuba Libre - Dümmer als der CIA erlaubt" auf DVD bestellen
DVD:  6.58 EUR
  


 Kino-Start:
 11.07.2002

 Pay-TV-Start:
 19.07.2004

"Cuba Libre - Dümmer als der CIA erlaubt" - Handlung und Infos zum Film:


Noch vor dem US-Tarnkappenbomber und dem U2 Spionageflugzeug gab es ihn: Allen Quimp (Douglas McGrath), Fahrschul- und Grammatiklehrer aus Greenwich, Connecticut. Ein Top-Spion, der inmitten seiner bescheidenen Ursprünge als US-amerikanischer Mittelständler, als einziger Weißer in der Stadt ohne reguläre Beschäftigung, im Jahre 1958 im Alleingang die politische Weltkarte neu zeichnen sollte. Von seiner nach Status und Ansehen gierigen Ehefrau Daisy (Sigourney Weaver) buchstäblich verrückt gemacht, glaubt Quimp sein Gesicht, seine Ehe und seinen Geisteszustand nur noch mit einer verzweifelten Lüge retten zu können: Hinter seinem blassen und wackeligen Selbst verbirgt sich eine ganz andere Identität: Er ist CIA-Agent!

Daisy ist von der Neuigkeit hingerissen. Sie weiht ihre Freundinnen und einige hundert Vertraute ein und ruft damit die ehrwürdigen Damen der lokalen Gesellschaft auf den Plan. Es dauert nicht lange und Quimp kann sich kaum mehr vor Geheimaufträgen retten. Aber, die Entlastung von Ehefrau Daisy währt nur kurz: Der berühmte sowjetische Ballett-Star Petrov (Ryan Phillippe), der sich in die USA absetzen möchte, bittet Quimp um Hilfe. Quimp muss plötzlich - sehr zum Leidwesen der CIA - als wirklicher CIA-Geheimagent arbeiten. Der neue Arbeitgeber sieht sich gezwungen, die Aktivitäten des unbeholfenen Agenten-Neulings zu bremsen: Er soll versetzt werden, dahin wo er möglichst wenig Schaden anrichten kann - auf eine abgelegene tropische Insel: nach Kuba.

Froh, die heimische Langeweile für ein Wagnis im Ausland einzutauschen, eilt Quimp nach Havanna, wo er sich dem dort gestrandeten CIA-Abschaum anschließt: Er begegnet dem abgewrackten Johnson (John Turturro), einem ehemaligen Geheimagenten, der meint, der CIA hätte viel zu viele Skrupel - sowie Lowther, dem ehemaligen CIA-Chef in Paris, der als Frankophiler auf Kuba sein Dasein fristet und über einer Tasse erdfarbenem Champagner nur mehr von Crepes und Quiche Lorraine träumt. Als die Revolution über den Inselstaat hereinbricht, stürzt sich Quimp in eine Reihe halsbrecherischer Abenteuer mit dem Ziel, Kuba vor den Klauen der Tyrannei - und sich selbst vor denen Daisys zu bewahren. Für den Frieden im Hause Quimp ist nicht einmal die Schweinebucht ein zu hoher Preis...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2021 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.5; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.322 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum