FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Gigant aus dem All - Plakat zum Film

DER GIGANT AUS DEM ALL

("The Iron Giant")
(USA, 1999)


Regie: Brad Bird
Film-Länge: 87 Min.
 
                         DVD

Anzeige


 Kino-Start:
 16.12.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 20.04.2000

 Pay-TV-Start:
 13.07.2001

 Free-TV-Start:
 25.12.2003

"Der Gigant aus dem All" - Handlung und Infos zum Film:


Im Oktober 1957 herrscht der kalte Krieg zwischen den USA und den Sowjets. Deren "Sputnik" war der erste von Menschenhand gefertigte Satellit, der den Weg ins Weltall fand und die Supermächte beäugten sich misstrauisch. Für den neunjährigen Hogarth Hughes genau der richtige Stoff, aus dem seine Fantasien sind. Ständig erwartet er drohende Angriffe von außerirdischen Mutanten oder anderen Invasoren.

Seine alleinerziehende Mutter Annie jobbt im örtlichen Restaurant der Kleinstadt Rockwell im Bundesstaat Maine. Als einer der Fischer im Lokal von einem riesigen Mann aus Metall berichtet, der ins Meer gestürzt sein soll, ist es um Hogarth geschehen. Er macht sich auf die Suche und findet tatsächlich einen eisernen Giganten, der jedoch völlig harmlos und auch wenig naiv ist. Hogarth freundet sich mit ihm an, bekommt aber ein Problem, als der Gigant aus Hunger ein paar Autos verspeist. Nun wird er gejagt und die beiden haben alle Hände voll zu tun, die Dinge wieder ins rechte Lot zu rücken.

Die Vorlage für den Film stellt das 1968 erschienene Buch "The Iron Man" ("Der Eisenmann") des britischen Hofdichters Ted Hughes (1930 - 1998) dar. Pete Townshend ("The Who") machte daraus das Album "The Iron Man", das auch als Musical aufgeführt wurde - und Townshend war auch als Produzent an der Zeichentrickversion beteiligt; das Musikmachen überließ er hier dem Komponisten Michael Kamen. So ist "Der Gigant aus dem All" einmal kein Produkt aus den "üblichen" Zeichentrickschmieden und hat durchaus seinen eigenen Charme. Vor allem der riesig wirkende Gigant, der mehr und mehr "menschliche" Züge bekommt...


Die Redaktions-Wertung:60 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß, Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2022 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.5; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.485 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Impressum