FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Himmel kann warten - Plakat zum Film

DER HIMMEL KANN WARTEN

(D, 2000)


Regie: Brigitte Müller
Film-Länge: 98 Min.
 

 
 
 
 
 

DVD kaufen (Amazon)

#Anzeige
 


 Kino-Start:
 21.12.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 08.04.2004

 Streaming-Start:
 26.06.2002

 (WOW (sky))

"Der Himmel kann warten" - Handlung und Infos zum Film:


Sie sind seit der Kindheit unzertrennliche Freunde und doch ganz anders. Da ist zu einen Alex (Frank Gierig), still, melancholisch und ein wenig seltsam, und dann ist da Paul (Steffen Wink), Frauenheld und Energiebündel. Beide stehen vielleicht kurz vor ihrem großen Durchbruch, denn sie haben es in die Entausscheidung eines Talentwettbewerbes für angehende Komiker geschafft. Der Gewinner bekommt eine eigene Comedy-Show im Fernsehen.

Allerdings gibt es da ein Problem: Pauls Nummer , die Beerdigung eines Huhn, überzeugt das Publikum bei diversen Proben überhaupt nicht. Also beschließt Alex, seinem Freund zu helfen. Er reist in die USA und treibt dort Rob Petterson (Simon Prescott), Pauls Idol und Vorbild auf. Alles scheint gut. doch dann stellt sich heraus, dass auch Alex Hilfe braucht. Und zwar mehr, als Paul sich bisher jemals vorstellen konnte.

Regiedebütantin Brigitte Müller inszenierte mit "Der Himmel kann warten" ein ruhiges, tragisches Werk zum Thema Freundschaft. Der Humor ist eher leise und die Darsteller fügen sich gut in die Geschichte ein. ärgerlich nur, dass die Gags, die die Jungs und Mädels auf der Bühne aufführen, nicht sonderlich originell sind. Der Schlussgag ist sogar ziemlich alt und auch etwas falsch erzählt. Schade.


Die Redaktions-Wertung:65 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

 
© 1996 - 2024 moviemaster.de

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.964 Filme/DVDs)   

Person suchen
Kino
Streaming
DVD / Blu-ray
Free-TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Impressum