FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der kleine Horrorladen - Plakat zum Film

DER KLEINE HORRORLADEN

("Little Shop Of Horrors")
(USA, 1986)

Regie: Frank Oz
Film-Länge: 94 Min.
 
"Der kleine Horrorladen" auf DVD bestellen
DVD:  13.25 EUR
"Der kleine Horrorladen" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.94 EUR
 


 Kino-Start:
 14.05.1987

 DVD/Blu-ray-Start:
 19.10.2012

"Der kleine Horrorladen" - Handlung und Infos zum Film:


Eigentlich müsste es ja "Der kleine Blumenladen" heißen. Denn in einem ebensolchen Arbeitet der schüchterne Seymour Krelborn (Rick Moranis) als Verkäufer. Voller Schrecken muss er von seinem Chef Mr. Mushnik (Vincent Gardenia) erfahren, dass das Geschäft kurz vor der Pleite steht. Das bedeutet für Seymour nicht nur die sichere Arbeitslosigkeit, sondern auch, dass er seine Kollegin Audrey (Ellen Greene), die er heiß und innig verehrt, nicht mehr täglich wieder sehen wird.

Da kommt Seymour der Zufall zu Hilfe: Eines Tages stößt er auf eine seltene Pflanze, die schlagartig die Kundschaft in den Laden zieht. Was nur Seymour weiß: "Audrey II", wie er sie nennt, ernährt sich von Menschenblut und will ständig gefüttert werden, damit sie weiter gedeiht. Das ist auch zunächst kein Problem, schließlich gibt es genügend Leute, die man immer schon einmal loswerden wollte. Zum Beispiel den merkwürdigen Zahnarzt Orin Scrivello (Steve Martin), Audreys Freund. Allerdings hört auch für Seymour der Spaß auf, als "Audrey II" scharf auf "Audrey I" ist...

1960 verfilmte Roger Corman, u.a. mit dem damals noch unbekannten Jack Nicholson in einer Nebenrolle, den "Little Shop Of Horrors" nach einem Buch von Charles B. Griffith zum ersten Mal. Howard Ashman und Alan Menken, die später auch als Autoren der Disney-Filme "Arielle, die Meerjungfrau" und "Die Schöne und das Biest" zu "OSCAR"-Ehren kamen, machten daraus ein Musical, das "Ober-Muppet" Frank Oz glänzend in Szene setzte. Die Musik macht gute Laune, die Schauspieler agieren mit ungebremster Spielfreude - allen voran Moranis und Steve Martin, der eigentlich nur einen Kurzauftritt hat. Für die Spezialeffekte und den Song "Mean Green Mother From Outer Space" gab es "OSCAR"-Nominierungen - leider aber keine Auszeichnung.


Die Redaktions-Wertung:95 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.975 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum