FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Schuh des Manitu - Plakat zum Film

DER SCHUH DES MANITU

(D, 2001)

Regie: Michael Herbig
Film-Länge: 87 Min.
 
"Der Schuh des Manitu" auf DVD bestellen
DVD:  12.99 EUR
"Der Schuh des Manitu" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  14.99 EUR
 


 Kino-Start:
 19.07.2001

 DVD/Blu-ray-Start:
 06.10.2011

 Pay-TV-Start:
 01.05.2003

 Free-TV-Start:
 07.03.2004

"Der Schuh des Manitu" - Handlung und Infos zum Film:


Der Wilde Westen im 18. Jahrhundert: Abahachi (Michael Herbig) ("Bully"), der Apachenhäuptling, hat vom Geschäftsmann Santa Maria (Sky Dumont) für seinen Stamm ein Lokal gekauft. Doch als er und sein Blutsbruder Ranger (Christian Tramitz) das Geschäft übernehmen wollen, müssen sie feststellen, dass Santa Maria sie betrügen wollte. Und nicht nur das, er erschießt auch noch "Falscher Hase" (Antonio Ramirez), den Sohn von "Listiger Lurch" (Irshad Panjatan), dem Häuptling der Schoschonen.

Damit haben sich Abahachi und Ranger den Zorn der Schschonen eingehandelt - denn in ihren Augen sind die beiden die Mörder des Häuptlingssohnes und haben sie zudem noch um ihr Geld betrogen, dass sie ihnen für den Kauf des "Apachen-Pubs" geliehen hatten. Das schreit nach Rache: Der Klappstuhl wird in Ermangelung eines Kriegsbeils ausgegraben und die Blutsbrüder sollen sterben. Doch der Apache hat die rettende Idee: Er muss den Schatz finden, den ihm sein Großvater "Grauer Star" vor vielen Jahren vermacht hat. Damit kann er den Schoschonen den Kredit zurückzahlen und seine Unschuld beweisen. Die Suche nach dem Schatz gestaltet sich allerdings nicht einfach. Denn Abahachi hat vor langer Zeit die Schatzkarte in vier Teile geteilt und an Freunde vergeben, zu denen sein Kontakt dummerweise in den vergangenen Jahren abgerissen ist.

Erste Anlaufstelle ist Winnetouch (ebenfalls Michael Herbig), Abahachis Zwillingsbruder und Besitzer der Schönheitsfarm "Puder Rosa Ranch". Er hat eine ganz eigenwillige Interpretation vom Leben als Indianer. Aber immerhin kennt er die beiden anderen Besitzer der Schatzkartenteile. Der Grieche Dimitri (Rick Kavanian) und die bezaubernde Uschi (Marie Bäumer) müssen gefunden werden. Und dann soll Santa Maria seiner gerechten Strafe nicht länger entgehen...

Bullys zweite Regiearbeit entführt uns mit der bekannten "Bullyparade"-Crew in den Wilden Westen. Und dabei merkt man, dass er die Original "Winnetou"-Filme kennt und liebt: Liebevoll parodiert er so manches Detail aus den legendären Pierre Brice-/Lex Barker-Streifen und sorgt dafür, dass fast jede Szene ein Lacher ist. Das eingespielte Termin funktioniert einwandfrei und wird durch "Gaststars" wie Hilmi Sözer als Hombre oder - und vor allem - Sky Dumont bereichert. Alleine die Werbeparodie auf den "Super Perforator", die du Mont hinlegt, ist das Eintrittsgeld für den gesamten Film wert.

Und es geschah das unglaubliche: Mit rund 11 Millionen Zuschauern wurde "Der Schuh des Manitu" einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten! Das veranlasste den Verleih und "Bully" den Streifen ein Jahr später noch einmal in die Kinos zu bringen - als "Der Schuh des Manitu - extralarge" mit acht zusätzlichen Minuten. Leider sind diese nicht "zum suchen" über den Film verteilt sondern stehen als "Prolog" vor dem "eigentlichen" Film. Wer nun glaub, hier handele es sich um Geldschinderei, wird "enttäuscht": Auch diese acht Minuten sind mehr als sehenswert. So erfahren wir endlich, wer "Grauer Star" (natürlich auch Michael Herbig) wirklich war - und wir erleben weitere "Gastauftritte" von Anke Engelke und Herbert Feuerstein. Und danach gibt es dann eben noch mal das "Original" vom "Schuh des Manitu" - und das kann man ohne Probleme sehr, sehr oft sehen...


Die Redaktions-Wertung:100 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher, Andreas Haaß

Update: 05.11.2005


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.711 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum