FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Totmacher - Plakat zum Film

DER TOTMACHER

(D, 1995)

Regie: Romuald Karmakar
Film-Länge: 110 Min.
 
"Der Totmacher" auf DVD bestellen
DVD:  40.90 EUR
  


 Kino-Start:
 23.11.1995

 DVD/Blu-ray-Start:
 12.07.2001

"Der Totmacher" - Handlung und Infos zum Film:


Götz George in einem Film über den legendären Massenmörder der 1920er Jahre, Fritz Haarmann. Das klingt nach solider Action, schönem Thrill - weit gefehlt. "Der Totmacher" ist vornehmlich ein Zwei-Personen-Stück, ein Kammerspiel auf die Kino-Leinwand projiziert - und es ist trotzdem faszinierend und nahezu spannend.

Der Film beginnt, als Haarmann (Götz George) längst verhaftet und seiner Taten bereits überführt ist (In und um Hannover ermordete er 22 Männer, zerstückelte sie auf grausamste Weise und versenkte ihre "Einzelteile" in der Leine). Vor seiner (sicheren) Hinrichtung wird er nun von dem Psychiater Professor Dr. Ernst Schultze (Jürgen Hentsch) verhört. Ein Stenograph (Pierre Franckh) schreibt im Film das mit, was in der Realität als Grundlage für das Drehbuch diente: Die Original-Protokolle dieser Verhör-Sitzungen.

Haarmann gibt sich naiv und bis zum Schluss erfährt der Zuschauer nicht mit Sicherheit, ob er diese kindliche Naivität nur spielt oder ob sie echt ist. Er berichtet, wie er, selbst homosexuell, zunächst von anderen Männern mit in deren Wohnung genommen wurde und dann selbst aktiv wurde. Nach dem Geschlechtsverkehr brachte er die "hübschen Jungen", wie er sie nennt, dann grausam um. Auch das berichtet er in allen Einzelheiten, mit einer Mischung aus technischer Nüchternheit und wissenschaftlicher Akribie.

Das es bis zum Ende spannend bleibt, den Erzählungen Haarmanns zuzuhören, ist vor allem das Verdienst Götz Georges, der den unschuldigen erwachsenen Jungen mit einer Mischung aus kindlicher Unbekümmertheit und kalter Stumpfheit spielt, dass sie absolut echt wäre. 40 Jahre früher wäre dies sicher eine Paraderolle für den "ernsten" Heinz Rühmann gewesen.


Die Redaktions-Wertung:75 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.911 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum