FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die durch die Hölle gehen - Plakat zum Film

DIE DURCH DIE HöLLE GEHEN

("The Deer Hunter")
(USA, 1978)

Regie: Michael Cimino
Film-Länge: 183 Min.
 
"Die durch die Hölle gehen" auf DVD bestellen
DVD:  10.71 EUR
"Die durch die Hölle gehen" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  17.99 EUR
 


 Kino-Start:
 08.03.1979

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.11.2010

"Die durch die Hölle gehen" - Handlung und Infos zum Film:


Michael (Robert De Niro), Nick (Christopher Walken) und Steven (John Savage) wollen ihre letzten Tage in Freiheit genießen, noch einmal alles das tun, worauf sie in den nächsten Monaten verzichtenb müssen - die drei haben sich nämlich freiwillig zum Kriegsdienst in Vietnam gemeldet. Bevor sie einrücken, heiratet Steven aber noch seine Freundin Angela (Rutanya Alda), Nick schwört, daß er seine Linda (Meryl Streep) direkt nach der Rückkehr heiraten will und Michael läßt noch einmal "richtig die Hosen `runter". Ein letztes Mal geht es in die Berge auf die Jagd...

Szenenwechsel, Vietnam, statt um Tiere geht es nun um Menschenleben. Die drei Freunde geraten in Gefangenschaft und werden auf sadistische Weise gequält: Sie werden dazu gezwungen, Russisches Roulette zu spielen. Gewinnen sie, werden sie eingesperrt - bis zum nächsten Einsatz. Michael sieht, daß es hieraus kein Entrinnen gibt und schlägt den Vietkong vor, mit 3 statt einer Kugel in der Trommel zu spielen. Denn er weiß: Hat er Glück, bleiben 3 Kugeln, um die Vietkong außer Gefecht zu setzen. Die Flucht gelingt - und doch kommt das Trio nicht heil zu Hause an. Steven müssen die Ärzte später beide Beine amputieren - er will nicht mehr zurück zu Angela. Und Nick ist in Saigon zurückgeblieben, wo er weiter zockt; aber nicht um Geld, sondern um sein Leben...

"Die durch die Hölle gehen" ist streng genommen gar kein Kriegsfilm. Der Krieg findet nur in einer Einstellung statt, wenn auch da in voller Brutalität, wenn ein Soldat ein Versteck mit vietnamesischen Kindern entdeckt und dort hinein eine Handgranate wirft - ein schöner Kontrast, zu den kurz vorher gezeigten idyllischen Aufnahmnen, in denen Michael einen Hirsch erlegt. Vielmehr will Regisseur Michael Cimino zeigen, wie der Krieg Menschen verändert. Hierzu nimmt er sich viel Zeit für die Exposition und die Darstellung seiner 3 Hauptdarsteller, was dann auch die stattliche Länge von knapp 3 Stunden bedingt. Wahrscheinlich brauchte der amerikanische Film diese Verarbeitung des Vietnam-Traumas: "Die durch die Hölle gehen" war der große Gewinner der "OSCAR"-Verleihung 1978 mit 9 Nominierungen und 5 Trophäen.


Die Redaktions-Wertung:40 %

     5 Oscar®s 1979:

  • Bester Film
  • Regie: Michael Cimino
  • Nebendarsteller: Christopher Walken
  • Schnitt: Peter Zinner
  • Ton: Richard Portman, William McCaughey, Aaron Rochin, Darrin Knight

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.986 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum