FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen - Plakat zum Film

DIE HEINZELS - RüCKKEHR DER HEINZELMäNNCHEN

(D, 2019)

Regie: Ute von Münchow-Pohl
Film-Länge: 77 Min.
 
"Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen" auf DVD bestellen
DVD:  15.98 EUR
"Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  19.99 EUR
 


 Kino-Start:
 30.01.2020

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.06.2020

"Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen" - Handlung und Infos zum Film:


Seit die berühmten Heinzelmännchen vor 250 Jahren zu Köln durch die neugierige Schneidersfrau vertrieben wurden, leben sie versteckt unter der Erde. Der Kontakt zur Menschenwelt ist strengstens verboten. Alles hat seine Ordnung. Und das Sagen hat, wer die größte Zipfelmütze auf dem Kopf trägt.

Einzig das quirlige Heinzelmädchen Helvi (gesprochen von Jella Haase) kann ihren Platz in dieser Enge nicht finden. So sehr sie sich auch bemüht, immer führen ihre Kreativität und ihr überschäumender Tatendrang ins totale Chaos. Schließlich steht für alle fest: Helvi wird niemals ein richtiges Heinzelmädchen werden. Doch Helvi ist fest entschlossen, allen das Gegenteil zu beweisen. Sie wird etwas finden, das sie so richtig gut kann. Wenn nicht hier unten bei den Heinzelmännchen, dann eben oben bei den Menschen. So schlimm können die doch gar nicht sein!

Heimlich macht sich Helvi auf den Weg ans Tageslicht. Begleitet wird sie von ihrem treuen Heinzelfreund Butz, der sich ständig Sorgen um Helvi macht und sie nie im Stich lassen würde. Weniger freiwillig folgt ihnen Heinzeljunge und Musterschüler Kipp, welcher Helvi unbedingt wieder zurück in die Heinzelwelt bringen will. In einer Bäckerei treffen die drei auf ihren ersten Menschen – den Griesgram Theo (gesprochen von Detlef Bierstedt). Der stinkstieflige Bäckermeister steht kurz vor dem Ruin, denn direkt neben seiner traditionellen Konditorei erhebt sich eine modern glänzende Backfabrik. Fließbandgesteuert wird dort Massenbackware zu Schleuderpreisen produziert – und der Besitzer der Fabrik ist niemand anderes als Theos raffgieriger Bruder Bruno (gesprochen von Rolf Berg).

Als Helvi zum ersten Mal heimlich von Theos Törtchen nascht, traut sie ihrem Gaumen kaum. Schlagartig wird ihr klar: Wenn sie so backen könnte, würden die Heinzelmännchen sie auf Händen tragen! Theo hält jedoch gar nichts davon, dem frechen Mädchen etwas beizubringen. Aber mit Beharrlichkeit, Charme und einem ganz kleinen bisschen Nachdruck überreden die Heinzels Theo zu einem Pakt: Theo bringt Helvi das Backen bei, und die Heinzelmännchen helfen Theo, seine Schulden bei seinem Bruder zu bezahlen und somit seine Konditorei zu retten.

Im Lauf der Zeit entsteht eine echte Freundschaft zwischen Theo und Helvi, und Theo findet wieder kindliche Freude am Backen. Schon bald wird aus der alten Backstube eine Phantasielandschaft aus Sahnetorten-Bergen und Schokoladen-Vergnügungspark. Die Ausgelassenheit findet ein jähes Ende, als Theo erneut mit Bruno aneinandergerät und durch einen Unfall im Krankenhaus landet. Die drei kleinen Heinzels können den Laden unmöglich allein retten. Also sieht Helvi nur eine Lösung: Sie vertraut auf das Heinzelvolk, das sich schließlich von je her zum Helfen berufen fühlt...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 06.12.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2020 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.114 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum