FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die Mumie - Plakat zum Film

DIE MUMIE

("The Mummy")
(USA, 1999)

Regie: Stephen Sommers
Film-Länge: 124 Min.
 
"Die Mumie" auf DVD bestellen
DVD:  11.99 EUR
"Die Mumie" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.93 EUR
 


 Kino-Start:
 03.06.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 28.10.2004

 Free-TV-Start:
 01.04.2002

"Die Mumie" - Handlung und Infos zum Film:


Die Geschichte beginnt bereits 1719 vor Christus. In der ägyptischen Stadt Theben liebt der Hohepriester Imhotep (Arnold Vosloo) verbotenerweise die Geliebte des Pharaos Anck Su Namun (Patricia Velasquez). Dafür soll ihm die schlimmste aller Strafen drohen: Er wird bei lebendigem Leib mumifiziert und in der Stadt der Toten Hamunaptra bestattet - so bleibt er auf alle Zeit ein Untoter.

1923 kommen Legionär Rick O`Connell (Brendan Fraser) und sein Freund Beni (Kevin J. O'Connor) mit ihrer Einheit nach Ägypten und entdecken durch Zufall das Grab Imhoteps - ohne ihm aber weitere Beachtung zu schenken. Erst nach ein paar Jahren erinnert sich Rick daran: Er soll in Kairo hingerichtet werden und kann die Vollstreckung dadurch aufschieben, dass er im letzten Moment erzählt, er wisse, wo der Eingang zu der legendären Stadt Hamunaptra liege. Zusammen mit der Archäologin Evelyn (Rachel Weisz) und deren Bruder Jonathan (John Hannah) darf er sich auf die Reise machen.

Aber dabei sind sie nicht alleine. Auch eine Gruppe Amerikaner hat sich unter Führung von Beni aufgemacht, die Stadt voller Grab-Schätze zu finden. Und nicht allen ist es recht, dass überhaupt eines der beiden Teams zum Erfolg kommt: Der Museumskurator (Erick Avari) und Ardeth Bay (Oded Fehr) haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Wiederauferstehung Imhoteps zu verhindern - weil sie schon wissen, was passiert, wenn die Mumie zurückkehrt zu den Lebenden...

Als Abenteuerfilm in bester Spielberg-Tradition mit leichten Horror-Einlagen beginnt "Die Mumie" - um dann leider in Richtung (viel zu langem) Ende in Horror-Konventionen zu ersticken. Eigentlich schade, denn das humorvolle Drehbuch hätte besseres verdient gehabt, um am Ende überzeugen zu können. Regisseur Sommers und Verleiher "UIP" setzten hier vielleicht zu sehr auf den Event-Charakter des Remakes eines Karl Freund-Films ("Die Mumie") aus den 1930er Jahren, dem damals zahllose Sequels folgten. Freunds Film kam damals ohne Spezialeffekte aus, dafür sorgte aber Boris Karloff persönlich für den Thrill.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.985 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum