FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die weiße Rose - Plakat zum Film

DIE WEIßE ROSE

(D, 1982)

Regie: Michael Verhoeven
Film-Länge: 123 Min.
 
"Die weiße Rose" auf DVD bestellen
DVD:  43.85 EUR
  


 Kino-Start:
 24.09.1982

 DVD/Blu-ray-Start:
 10.02.2004

"Die weiße Rose" - Handlung und Infos zum Film:


Sophie Scholl (Lena Stolze) studiert zur Zeit der Nazi-Diktatur in München. Immer mehr Aufsehen erregen Flugblätter einer Organisation, die sich "Die Weiße Rose" nennt, und zum Sturz des Hitler-Regimes Aufruf. Eines Tages entdeckt Sophie, dass hinter dieser Organisation ihr Bruder Hans (Wulf Kessler), sowie dessen Freunde Alex Schmorell (Oliver Siebert), Willi Graf (Ulrich Tukur) und Christoph Probst (Werner Stocker) stecken.

Sophie lehnt eine aktive Beteiligung strikt ab, Aktivismus ist ihr zu gefährlich. Aber zunächst durch kleinere Tätigkeiten beginnt auch sie mehr und mehr bei der "Weißen Rose" mitzuarbeiten. Inzwischen beginnen auch Planungen für ein Attentat auf Adolf Hitler. Da werden die Widerstandskämpfer jedoch von einem Hausmeister verpfiffen...

Die Story ist beklemmend, da real. Jedoch nicht ganz gelungen in der filmischen Umsetzung. Zu sehr klebt Regisseur Verhoeven an den Fakten und vernachlässigt dabei die Dramaturgie ein wenig. Überzeugend dennoch die schauspielerischen Leistungen: Hauptdarstellerin Lena Stolze erhielt für ihre Darstellung der Sophie Scholl das "Filmband in Silber".


Die Redaktions-Wertung:40 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.975 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum