FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Eine Frage der Ehre - Plakat zum Film

EINE FRAGE DER EHRE

("A Few Good Men")
(USA, 1992)

Regie: Rob Reiner
Film-Länge: 138 Min.
 
"Eine Frage der Ehre" auf DVD bestellen
DVD:  6.96 EUR
"Eine Frage der Ehre" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.94 EUR
 


 Kino-Start:
 14.01.1993

 DVD/Blu-ray-Start:
 01.06.2001

"Eine Frage der Ehre" - Handlung und Infos zum Film:


Bei einem "Zwischenfall" auf einer US-Militärbasis in Kuba ist ein Soldat ums Leben gekommen. Die beiden Marines Downes (James Marshall) und Dawson (Wolfgang Bodison) sollen seinen Tod verschuldet haben und landen vor einem Militärgericht. Verteidigt werden sie von dem jungen Anwalt Lieutenant J.G. Daniel Kaffee (Tom Cruise), der an dem Fall eigentlich überhaupt kein Interesse hat. So interessiert es ihn auch zunächst nicht, als die beiden behaupten, sie haben alles, was sie getan haben auf Befehl ihres Vorgesetzten Lieutenant Jonathan Kendrick (Kiefer Sutherland) getan.

Kaffees Kollegin, Anwältin JoAnne Galloway (Demi Moore) ist dagegen von der Unschuld der Angeklagten überzeugt. Im Gegenteil: Sie glaubt, es handele sich um ein von langer und "hoher" Hand geplantes Verbrechen. Gemeinsam finden die Kaffee und Galloway heraus, dass die Soldaten offensichtlich gegen den Ehren-Codex der US-Marines verstoßen hatten und dies einigen sauer aufgestoßen ist. Unter ihnen auch der selbstgefällige Colonel Nathan R. Jessup (Jack Nicholson)...

Einmal abgesehen von der Frage der Moral und ob Rob Reiner in seinem Film die Eigenmächtigkeiten der Army zeitweilig verteidigen oder rechtfertigen will, ist "Eine Frage der Ehre" hochkarätiges Star-Kino. Man nehme mit Tom Cruise und Demi Moore zwei Teenie-Lieblinge, einer männlich, einmal weiblich, damit beide Fraktionen bedient sind, ein paar gute Nebendarsteller (Kiefer Sutherland, Kevin Bacon) - und mit Jack Nicholson noch einen erstklassigen Charakterdarsteller, der in dieser Rolle wieder einmal (mit Abscheu) glänzen kann. Heraus kommt garantiert sehenswertes Star-Kino, das auch mit vier "OSCAR"-Nominierungen (u.a. für Nicholson), aber keiner Trophäe bedacht wurde.


Die Redaktions-Wertung:75 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 29.01.2004


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.708 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum