FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Elysium - Plakat zum Film

ELYSIUM

("Elysium")
(USA, 2013)

Regie: Neill Blomkamp
Film-Länge: 110 Min.
 
"Elysium" auf DVD bestellen
DVD:  5.00 EUR
"Elysium" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  7.77 EUR
 


 Kino-Start:
 22.08.2013

 DVD/Blu-ray-Start:
 17.12.2013

 Pay-TV-Start:
 09.06.2014

 Free-TV-Start:
 29.11.2015

"Elysium" - Handlung und Infos zum Film:


Im Jahr 2154 sieht Los Angeles aus wie ein brasilianischer Slum. Wer es sich leisten kann, macht den Abflug nach "Elysium". Die Luxus-Raumstation verfügt über eine hohe Dichte an Swimming Pools, perfekte medizinische Versorgung und eine knallharte Einwanderungspolitik - oder auch noch härter, wenn gerade Verteidigungsministerin Delacourt (Jodie Foster) am Drücker sitzt. Erdenarbeiter Max (Matt Damon) allerdings hat nach einem Arbeitsunfall ohnehin nichts mehr zu verlieren. Also lässt er sich auf einen gefährlichen Deal ein, um sein Heil in "Elysium" zu suchen.

Bei seinem Erstlingswerk "District 9" (2009) überraschte der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp mit innovativer Science Fiction und böser Sozialkritik. Bei "Elysium" versucht er es nun eine Nummer größer, schafft es aber nur eine Nummer gröber. Die Grundidee ist schlicht, und auch die Charaktere sind mehr als simpel gestrickt. Vor allem Jodie Foster muss hier die Karikatur einer skrupellosen Politikerin spielen, und man ahnt, warum sie seitdem plant, nur noch als Regisseurin und nicht mehr als Schauspielerin zu arbeiten. Ähnlich schemenhaft fallen Matt Damons Held und ein von „District 9“-Hauptdarsteller Sharlto Copley gespielter Söldner aus. Bleibt als emotionaler Anker noch eine Krankenschwester (Alice Braga) mit krebskrankem Kind. Ernsthaft.

Geschenkt wäre das in diesem Genre, wenn der Film die inhaltlichen Defizite mit originellen Action-Szenen wettmachen würde. Doch auch da liefert Blomkamp nach schwerfälligem Auftakt vor allem Standard-Geballer und Wackel-Kamera. Zumindest die Effekte sind ordentlich, und so bleibt professionell gemachte Durchschnittsware. Nach einem Geniestreich wie "District 9" ist das leider enttäuschend.

Fazit: Den hohen Erwartungen nach seinem Debüt "District 9" wird Regisseur Blomkamp mit dieser 08/15-SciFi nicht gerecht.


Die Redaktions-Wertung:55 %

Autor/Bearbeitung: Martin Günther

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.986 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum