FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Free Fire - Plakat zum Film

FREE FIRE

("Free Fire")
(F/GB, 2016)

Regie: Ben Wheatley
Film-Länge: 90 Min.
 
"Free Fire" auf DVD bestellen
DVD:  13.99 EUR
"Free Fire" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  15.49 EUR
 


 Kino-Start:
 06.04.2017

 DVD/Blu-ray-Start:
 25.08.2017

 Pay-TV-Start:
 10.02.2018

"Free Fire" - Handlung und Infos zum Film:


Massachusetts in den späten 70ern. Ein Winnebago-Wohnmobil rast Richtung Küste durch die Nacht. Am Steuer sitzt der schlecht gelaunte Bernie (Enzo Cilenti), neben ihm der übel zugerichtete Stevo (Sam Riley). Seine Wunden stammen vom Vorabend, aber darüber will er nicht sprechen. Lieber noch einen Joint...

Unten am Hafen warten Stevos nervöser irischer Schwager Frank (Michael Smiley) und sein Partner, der bedeutend relaxtere Chris (Cillian Murphy), ebenfalls irischer Abstammung. Auch Justine (Brie Larson) ist bei ihnen. Sie hat den Deal eingefädelt, der an diesem Abend über die Bühne gehen soll.

Als der Winnebago mit seinen bekifften Insassen eintrifft, ist Frank wegen Stevos unprofessionellem Verhalten außer sich. Ein weiterer Mann gesellt sich zur Gruppe: Ord (Armie Hammer), gepflegtes Äußeres, selbstbewusst, unterzieht die Anwesenden einer Leibesvisitation. Die Waffen, die er dabei findet, stören ihn weniger. Hauptsache, niemand ist verkabelt. Das ist nicht der Fall und so geht es in eine verlassene Fabrikhalle in der Nähe. Dort stoßen zwei weitere Männer dazu: Vernon (Sharlto Copley), teuer, aber geschmacklos gekleidet, und Martin (Babou Ceesay). Sie haben zwar Waffen dabei, allerdings nicht die, auf die es Stevo & Co. abgesehen haben. Nach einer hitzigen Diskussion kommt der Deal trotzdem zustande, Geld wechselt den Besitzer.

In der Nähe warten Gordon (Noah Taylor) und Harry (Jack Reynor) in einem roten Chevy-Laster. Harrys Knöchel sind lädiert. Auch er hatte am Vorabend eine Begegnung der unliebsamen Art. Vernon und Martin sind zufrieden. Per Funk ordern sie den Rest der Lieferung. Als Stevo Harry am Steuer des Chevys erkennt, wendet er sich abrupt ab und beginnt zu fluchen. Frank befiehlt ihm, Gordon und Harry beim Ausladen zu helfen. Als Harry Stevo erblickt, fackelt er nicht lange und geht mit einer Brechstange auf ihn los. Daher stammen also die Verletzungen vom Vorabend...

Nur mit Mühe können die Umstehenden die beiden Streithähne trennen. Doch Harry holt sich unauffällig eine Waffe aus dem Van, schießt auf Stevo und trifft ihn an der Schulter. Die anderen versuchen, Harry zu überwältigen. In dem Chaos gelingt es Stevo, sich dessen Knarre zu schnappen und wild um sich zu schießen. Jetzt gerät die Lage vollkommen außer Kontrolle. Auch die übrigen Männer ziehen ihre Pistolen und verschanzen sich in den umliegenden Ecken. Kugeln und Flüche fliegen nur so durch die Halle. Plötzlich tauchen auf einem Vorsprung unter dem Dach zwei Scharfschützen auf und eröffnen das Feuer: Howard (Patrick Bergin) und Jimmy (Mark Monero). Keiner weiß, zu wem sie gehören.

Chris unternimmt daraufhin einen letzten Versuch, die Lage zu beruhigen. Er schlägt vor, die Kampfhandlungen einzustellen und Justine Hilfe holen zu lassen. Als sie gerade aufbricht, klingelt in einem Büro das Telefon. Und so endet der Waffenstillstand auch schon wieder, kaum dass er begonnen hat. Die wilde Schießerei geht weiter, und allen Beteiligten ist klar, dass hier nur überleben kann, wer als Erster das Telefon erreicht…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.01.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2019 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher

   
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(9.009 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum